Anzeige

Donovan, Peter Maffay& Die schöne und das Biest kommen nach Ulm

Donavan (Foto: Michael Collopy)
 
Peter Maffay (Foto: Agentur)
 
Die Schöne und das Biest (Foto: Jef Kratochvil)
Auf drei ganz große Musikereignisse dürfen sich die Fans im März freuen. Donavan, Peter Maffay und Die schöne und das Biest kommen im März in der Donaustadt zur Aufführung. Nähere Infos zu den Veranstaltungen hier:

                                           DONAVAN

Schon mit 18 Jahren hatte DONOVAN seinen ersten Hit „Catch the Wind“, für den er den prestigeträchtigen Ivor Novello Award bekam. Seitdem ist der 1946 in Schottland geborene DONOVAN Leitch ein gefeierter Popstar und Folk Troubadour. In den darauffolgenden Jahren veröffentlichte DONOVAN Hits wie „Colours“, „Universal Soldier“, „Atlantis“, „Mellow Yellow“ und „Sunshine Superman“. Auf seiner The Song of the Sea-Tour 2018 kommt er am Donnerstag, 8. März, um 20 Uhr auch nach Neu-Ulm ins Edwin-Scharff-Haus. Eröffnet wird der Abend von Joolz Jones, Enkel des Rolling Stoses- Mitbegründers Brian Jones.

Alles begann mit einer Stimme, einer akustischen Gitarre und einem Lied ... Fünf Jahrzehnte später hatte Donovan 35 Alben aufgenommen: eines davon erhielt Platin, drei davon Gold, 12 Singles waren in den Top 40, 10 davon in den Top Ten.
Während seiner legendären Karriere hat Donovans unverwechselbare Stimme immer wieder einige der erfolg- und einflussreichsten Produzenten in Sachen Rockmusik angezogen: Mickie Most, Andrew Loog Oldham, Jerry Wexler und Rick Rubin, um nur einige zu nennen.

Früher als andere britische Musiker interessierte sich Donovan für die psychedelische Bewegung, und nur ein Jahr, nachdem er mit akustischen Songs wie "Catch The Wind", "Colours" und "Josie" vor allem junge Mädchen zum Träumen gebracht hatte, veröffentlichte er mit dem elektrischen "Sunshine Superman" den ersten psychedelisch inspirierten Hit, der in den USA die Spitze der Charts erklomm und Donovan zu einem transatlantischen Star machte. Mit jeder neuen erfolgreichen Platte bewies Donovan seine stilistische Vielfältigkeit – von dem fast fröhlich-frechen "Epistle To Dippy", dem zen-inspirierten Calypso "There Is A Mountain" über das psychedelisch-romantische "Wear Your Love Like Heaven", das getragene, fast pastorale "Jennifer Juniper" bis zur mythologisch inspirierten Hymne "Atlantis".

Der 19-jährige Akustik-Musiker Joolz Jones ist nicht nur Enkel von Brian Jones, sondern gleichzeitig auch Stiefenkel von Donovan. Sein Sound, eine Kombination aus Blues, Pop, Rock und Hip Hop Elementen, begeisterte bereits beim Glastonbury Festival und zahlreichen weiteren Festivals.

Karten für das Konzert gibt es bei den Geschäftsstellen der Tageszeitungen sowie bei allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.swp.de/ticketshop
Ticket-Hotline 07 31 / 16 62 17 7

Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und Menschen mit 100% Schwerbehinderung sowie der gleichzeitigen Notwendigkeit einer Begleitperson gibt es ausschließlich beim Veranstalter Provinztour unter Tel. 07139/547 oder ticket@provinztour.de
Kinder unter drei Jahren haben auch in Begleitung eines Erwachsenen keinen Zutritt.

                              PETER MAFFAY

Der Deutsche Radiopreis gilt als die wichtigste Preisverleihung für alle Radiomacher in Deutschland. Bei der Verleihung 2017 spielten Peter Maffay und Band spielten zusammen mit Jennifer Weist zum ersten Mal live die neue Single „Leuchtturm“ vom kommenden Album „MTV unplugged“. Im Frühjahr 2018 gehen Peter Maffay & Band dann auf MTV UNPLUGGED Tour und kommen am Montag, 12. März, um 20 Uhr auch nach Neu-Ulm in die ratiopharm arena.

Am 7. September war es soweit: Peter Maffay & Band spielten zusammen mit Jennifer Weist bei der Verleihung des Deutschen Radiopreises 2017 zum ersten Mal die Single „Leuchtturm“. Die Galagäste in der Elbphilharmonie erlebten einen Vorgeschmack auf das Anfang November erscheinende Album "MTV UNPLUGGED“ live.

Vier Wochen vorher bot das Steintor-Varieté in Halle an der Saale den perfekten Rahmen für ein außergewöhnliches Event. Peter Maffay, seine Band und zahlreiche Gastmusiker gaben im ältesten Varieté-Theater Deutschlands in intimer Atmosphäre ein grandioses MTV Unplugged-Konzert zum Besten. Zwei Stunden und 40 Minuten feierte das begeisterte Publikum Maffay und seine Gäste.
Jennifer Weist, bekannt als Leadsängerin der Band Jennifer Rostock, gehörte zu den Gaststars, die Peter Maffay eingeladen hatte, mit ihm seine Songs zu singen und er mit ihnen einen der ihren. "Es war eine Verbeugung vor den Kollegen. Und es hat Riesenspaß gemacht", sagt Peter Maffay. "Mit dem Einverständnis der Gäste haben wir ihre Songs ein wenig verändert und unserer Spielweise angepasst." 

"Ich habe ja schon einige MTV Unplugged Produktionen miterleben dürfen, aber so viel positive Energie von den Fans habe ich noch nie gespürt. Die Zusammenarbeit mit Peter und seinem Team, der ganzen Crew und allen Gastkünstlern hat richtig viel Spaß gemacht. Alle, die nicht live vor Ort dabei sein konnten, erwartet im November ein MTV Unplugged der Extraklasse“, so Mara Ridder-Reichert, Director Talent & Music, MTV.

Am 3. November 2017 erscheint das MTV UNPLUGGED Album und bildet die musikalische Grundlage für die MTV UNPLUGGED Tour im Frühjahr 2018.

Karten für das Peter Maffay-Konzert in Neu-Ulm gibt es bei den Geschäftsstellen der Tageszeitungen, bei Traffiti im SWU-Servicecenter Ulm Neue Mitte sowie bei allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.swp.de/ticketshop
Ticket-Hotline 07 31 / 16 62 17 7

Rollstuhlfahrerplätze und Eintrittskarten für Menschen mit 100% Schwerbehinderung und der gleichzeitigen Notwendigkeit einer Begleitperson sind ausschließlich bei Provinztour unter Tel. 07139/547 oder ticket@provinztour.de erhältlich.

Kinder unter drei Jahren haben – außer bei speziellen Kinderveranstaltungen – grundsätzlich auch in Begleitung eines Erwachsenen keinen Zutritt.



                      DIE SCHÖNE & DAS BIEST


Der mit Abstand romantischste Publikumsmagnet ist zurück! Das Märchen von der einen und wahrhaftigen Liebe, die alle Hindernisse überwindet, wird das Publikum im Frühjahr 2018 wieder verzaubern und mitnehmen in die wunderbare Welt der mitreißenden Emotionen. Am Sonntag, 1. April, ist „Die Schöne und das Biest – Das Musical“ um 19 Uhr auch in Ulm im Congress Centrum zu erleben.
 
„Die Schöne und das Biest“ – seit Jahrzehnten ist diese Geschichte ein Garant für großartige Unterhaltung. Es ist die Geschichte der schönen Bella, die aus Liebe zu ihrem Vater in einem verwunschenen Schloss gefangen wird. Dieses gehört dem schrecklichen Biest, einem Prinzen, der wegen seiner Selbstsucht verzaubert wurde und nur durch wahre Liebe von seinem Schicksal erlöst werden kann. Während sich Bella trotz ihrer Angst zunächst mit den ebenso verwunschenen Schlossbewohnern anfreundet und dem Biest langsam näherkommt, erliegt auch der Zuschauer nach und nach seinem wilden Charme. Denn hinter dem grausigen Äußeren verbirgt sich ein wahrlich gutes Herz. Das erkennt auch Bella in einem spannenden Finale, in dem sie ihm schließlich ihre Liebe gesteht und ihn so von seinem Fluch befreit.
 
Diese große Liebe wurde schon mehrmals verfilmt und lockte Millionen in die Kinos, zuletzt im Frühjahr 2017, als die Neuverfilmung weltweit auf Platz 1 der Kinocharts einstieg und mit über 1,3 Milliarden eingespielten US-Dollar direkt der erfolgreichste Film des Jahres wurde.
Und auch die Musical-Fassung zieht die Zuschauer sofort in ihren Bann. Es erwartet Sie ein wunderschöner Abend mit gefühlvollen Balladen, rockig-temperamentvollen Stücken voller Energie, phantastischen Bühnenbildern und Kostümen sowie einer atemberaubenden Lichtshow. Gehen Sie mit Bella in das verwunschene Schloss und Sie werden sich ebenso wie sie in das Biest verlieben. Eins der schönsten Happy-Ends der Musical-Geschichte!

Karten gibt es bei den Geschäftsstellen der Tageszeitungen sowie bei allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.swp.de/ticketshop
Ticket-Hotline 07 31 / 16 62 17 7

Rollstuhlfahrerplätze und Eintrittskarten für Menschen mit 100% Schwerbehinderung und der gleichzeitigen Notwendigkeit einer Begleitperson sind ausschließlich beim Veranstalter Provinztour unter Tel. 07139/547 oder ticket@provinztour.de erhältlich.
Kinder unter drei Jahren haben auch in Begleitung eines Erwachsenen keinen Zutritt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.