Anzeige

Die Tränen der Dolomiten Kastelruther Spatzen mit neuem Album auf Platz 5 der Charts und im Dezember 2018 live in Ulm

Die Kastelruther Spatzen sind der Inbegriff der Volksmusik, sie sind einzigartig, sie sind ein Phänomen! Jetzt haben sie ihr neues Album „Die Tränen der Dolomiten“ veröffentlicht, das sich auf Anhieb in den Charts platzierte. 2018 sind sie auch wieder live zu erleben und kommen am Donnerstag, 6. Dezember 2018, um 19.30 Uhr nach Ulm ins Congress Centrum.

Momentan machen die Spatzen vor allem wegen der Gesundheit von Norbert Rier Schlagzeilen. Der Frontmann der Südtiroler muss sich Mitte Oktober einer Herzoperation unterziehen. Deshalb wurde auch die für November geplante Tournee abgesagt werden. Doch im neuen Jahr können die Spatzen dann wieder wie geplant auf Tournee gehen.

Seit jeher widmen sich die Kastelruther Spatzen in ihren Liedern Themen, die viel mehr aus dem Leben gegriffen sind, als es bei klassischen Schlagertexten zumeist üblich ist. Menschen und ihre Schicksale werden ebenso wieder besungen wie die Schönheit Ihrer Heimat Südtirol. In immer verständlichen, aber dennoch poetischen Worten zeichnen ihre Lieder häufig Alltagsbilder der kleinen Leute mit ihren großen und kleinen Sorgen und Nöten. Mit dem Titellied des neuen Albums „Die Tränen der Dolomiten“ widmen sie sich einem Thema, welches nicht nur in unruhigen Zeiten Erinnerungen wachhalten soll. Es ist 100 Jahre her, da wurde in den Dolomiten gekämpft. Noch heute sind die Wunden des 1.Weltkrieges in dem atemberaubenden Panorama der Dolomiten vorhanden. Das Lied will daran erinnern, wie viele Tränen hier vergossen wurden. Es steht in erster Linie für Zusammenhalt, für Europa und ein friedliches Zusammenleben von Nachbarn. Der positive Aspekt steht eindeutig im Vordergrund. Lernen aus der Vergangenheit - uns allen zuliebe!

Auch beim neuen Album gelingt es den sieben Spatzen wieder auf besonders einfühlsame Art, ihre Themen nicht mit Klischees zuzukleistern. Einmal mehr sind Norbert Riers Stimme und der klassische Spatzen Sound, basierend auf glasklaren Bläser-Sections im Zusammenspiel mit fein gewobenen, harmonischen Arrangements, der Grund, weshalb die Lieder sich eine derart breite Publikumsschicht erobern.

Karten für das Ulmer Konzert der Kastelruther Spatzen gibt es bei den Geschäftsstellen der Tageszeitungen, bei Traffiti im SWU-Servicecenter Ulm Neue Mitte, bei den Geschäftsstellen der Tageszeitungen sowie bei
allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.swp.de/ticketshop Ticket-Hotline 07 31 / 16 62 17 7


Rollstuhlfahrerplätze und Eintrittskarten für Menschen mit 100% Schwerbehinderung und der Notwendigkeit einer Begleitperson sind ausschließlich bei Provinztour unter Tel. 07139/547 oder ticket@provinztour.de erhältlich. Kinder unter drei Jahren haben – außer bei speziellen Kinderveranstaltungen – grundsätzlich auch in Begleitung eines Erwachsenen keinen Zutritt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.