Anzeige

Die Freiheitsoper von Giuseppe Verdi entfaltet ihre Glut unter freiem Himmel- Nabucco Giuseppe Verdis weltberühmter Gefangenenchor auf dem Günzburger Schlossplatz am kommenden Samstag um 20 Uhr

(Foto: Agentur)
Am Samstag wird der Schlossplatz in Günzburg zur Opern-Freilichtbühne und damit um einen kulturellen Hochkaräter bereichert! Die Vorbereitungen für das Sommer Klassik Open Air Nabucco laufen auf Hochtouren. Über 100 Mitwirkende führen Verdis bekanntestes Werk auf, um das Publikum in eine einzigartige Welt mit Liebe, Hass, Verrat, Rachsucht und Sehnsucht zu entführen. Der berühmte Gefangenenchor mit einer wunderschönen Kulisse dürfte mit Sicherheit zu einem unvergesslichen Musikerlebnis für Jung und Alt werden!
„Ein begeistertes Publikum hat mehrere Zugaben vom "Nabucco"-Ensemble gefordert“, schrieb die Märkische Onlinezeitung. „Die Zuschauer waren sofort schwer angetan: Höchstes Niveau wurde geboten“, so auch der Gießener Anzeiger.







Für Kurzentschlossene sind Karten an der Abendkasse erhältlich.
Einlass/ Abendkasse: ab 19 Uhr
Veranstaltungsdauer: 2,5 Stunden
Vorstellungsende: Voraussichtlich 22:30 Uhr

TICKETS:Weitere Infos und Ticketverkauf unter 0531 34 63 72 und HIER

Parken: Gäste können auf sämtlichen Parkplätzen der Innenstadt parken, besonders sind die Plätze an der Ichenhauser Straße, Siemensstraße, Maria-Theresia-Straße und Augsburger Straße zu empfehlen
Einlass voraussichtlich über den Schlossplatz, Wege sind ausgeschildert

CATERING: für leibliches Wohl ist gesorgt, das Hotel „Zur Post“ steht für Catering bereit (Das Mitbringen von Essen und Getränken und deren Verzehr ist nicht erlaubt)

SPRACHE: Originalsprache: Italienisch



WICHTIG Bei evtl. Regen: bei Regenwetter findet die Veranstaltung statt, es werden Regencapes vor Ort verkauft. Regenschirme sind nicht erlaubt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.