Anzeige

Der Fasnetmentig in Villingen- Trotz Schneefall viele Besucher

Bereits um vier/ fünf Uhr früh werden die Bewohner und Besucher am sogenannten Fasnetsmentig in der geweckt.

Um acht Uhr geht es los mit dem Umzug der Katzenmusik, während eine Stunde später die Narrozunft mit ihrem Umzug in diesem Jahr bei Schneefall die Besucher erfreuten. Die Südstadt Clowns, sowie am Mittag der Maschgere Lauf bei dem den Besuchern die verschiedenen Figuren der Villinger Fasnet erklärt werden.
Mit dem Umzug der Glonki Gilde und einem Monsterkonzert von drei Guggenmusikgruppen wird der Montag abgerundet.Was auf den Bilder auch zu sehen ist, daß die Feuerwehr von mehreren Häusern Eiszapfen entfernen mußte
In diesem Jahr habe ich hier verschiedene Umzugsbesucher abgebildet. Denn darüber auch mal Bilder zu zeigen lohnt sich. Morgen erscheint sowohl vom großen Umzug als natürlich auch wieder von Besuchern Bilder.
1
1
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.