Anzeige

Das in L.A. lebenden australische Pop-Starlet Betty Who kündigt Europakonzerte an!

(Foto: Agentur)
Betty Whos Tour wird, neben Shows in Berlin und Paris, eine Headline Show in der Londoner Bush Hall und einen Auftritt beim Mighty Hoopla Festival im Brockwell Park, beinhalten.


31.05. London - Bush Hall
03.06. London - The Mighty Hoopla Festival
05.06. Paris - Les Etoiles,
07.06. Berlin - Privatclub


Der in Australien geborene und in Los Angeles lebende Popstar Betty Who ist mittlerweile zu einem weltweiten Phänomen geworden. Von Entertainment Weekly, Vogue, Rolling Stone, Buzzfeed, Elle Magazine und anderen gefeiert, brachte Betty's zweites Album "The Valley" eine Reihe von internationalen Hits hervor, darunter "I Love You Always Forever" der mit Doppelplatin in Australien ausgezeichnet wurde. Mittlerweile hat sie mehr als 150 Millionen Spotify-Streams. Neben unzähligen ausverkauften Headliner-Tourneen hatte sie Fernsehauftritte in The Today Show, Late Night With Seth Meyers, The View und vielen anderen. Betty's Engagement für Wohltätigkeit, Gesundheit und Wellness entspricht ihrer Leidenschaft für Musik. Sie hat Auftritte zugunsten von UNICEF, ACLU, Planned Parenthood, The Trevor Project, Human Rights Campaign und vielen mehr gegeben. Gemeinsam mit Lululemon und Soul Cycle startete sie die akustische "Beats Per Moment"-Tour, lief einen Nike-Marathon im Entertainment-Team und arbeitete mit einer persönlichen Lieblings-Workout-App, Aaptiv, für das Playlisting zusammen.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.