Anzeige

Chris Kolonko kommt ins Parktheater- Karten an der Abendkasse

(Foto: Hilmar Groeger)
Eine Legende wird zum Leben erweckt: eine Frau, weltberühmt, verstoßen und geliebt und am Ende allein auf der Bühne des Lebens – Marlene Dietrich. Der bekannte Verwandlungskünstler CHRIS Kolonko, begleitet von Chris Gall und Orchester, schafft ein visuelles Gesamtkunstwerk. Wie kein anderer singt sich der gebürtige Augsburger von einer Lebenssituation „der Dietrich” zur nächsten, wechselt Kostüme und Charaktere und erzählt – mal mit Augenzwinkern, mal nachdenklich – von einer Künstlerin, deren Leben kein Drehbuch hätte besser schreiben können.

Chris Kolonko ist am 11. April um 19.30 Uhr im Parktheater im Kurhaus zu Gast. Karten gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen


Hintergrundinfos :
Seit mehr als 20 Jahren präsentiert und moderiert der Sänger, Verwandlungskünstler und Entertainer CHRIS Kolonko außergewöhnliche Varieté-, Solo- und Galaprogramme, die sich deutschlandweit größter Beliebtheit erfreuen. Der gebürtige Augsburger wurde bekannt als schillernde Kunstfigur Chris Crazy. Firmen wie die Roncalli oder PALAZZO GmbH sind über die Jahre auf CHRIS aufmerksam geworden, lassen ihn immer im Auftrag, aber eigenständig, Programme zusammenstellen und inszenieren. Unter der künstlerischen Leitung von CHRIS sind so die Varieté-Produktionen „Von Kopf bis Fuß Marlene“, „Mondkuss“ und „Leinen Los“ im Auftrag von Bernhard Paul in Roncalli's Apollo Varieté in Düsseldorf entstanden. Sein Erfolg an Land hat sich über die Jahre zudem auf die Weltmeere übertragen. Seit über 20 Jahren ist er funkelnder Gaststar und Entertainer auf der MS Europa.

www.chris-marlene.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.