Anzeige

Beatles einmal anderst- Giora Feidman begeistert mit dem Rastrelli Quartett und dem Jerusalem Duo- Ein Klezmerabend mit Beatles Klassikern

Weltstar Giora Feidman begeisterte mit Beatles Klassikern im fast ausverkauftem Stuttgarter Theaterhaus
Mit Beatles Klassikern hat sich der in Boenos Aires geborene Klezmer Musiker und Klarinettist Giora Feidman bei seiner aktuellen Tournee befasst.Mit diesem Programm ist er auch auf Deutschlandtournee. Zusammen mit dem Rastrelli Quartett und dem Duo Jerusalem machte er dabei im Theaterhaus Stuttgart Station, und lieferte dabei ein Programm der Extraklasse ab.Begonnen hatte Feidmann mit dem Rastrelli Quartett den Musikalischen Abend mit Yesterday.Was auffallend war, das es bei vielen Titeln so ruhig war, das man eine Stecknadel gehört hätte wenn sie fällt.Ob Sgt. Peppers Lonely Heart Club Band,Michelle,Back in the USSR,oder Let it Be alle Stücke ob sie Solo oder im Medley gespielt. Jeder Titel war ein Hörgenuß für sich. Feidman liebt sein Publikum, was ihm schließlich auch das fast Ausverkaufte Theaterhaus eingebracht haben dürfte. Und er ist authentisch. Nicht abgehoben nichts.
Feidman der schon auf dem Weltjugendtag bei Papst Benedikt und auf mehreren Evangelischen Kirchentagen aufegtreten ist ausserdem ein hervorragender Saxophonist.Die Beatles Songs waren in sehr Interessanten Arrangements.Feidmann machte seine Ansagen auf Deutsch und Englisch oder aus einer Mischung von beiden.

Das Rastrelle Quintett ist nach Feidmans Worten das beste der Welt.Musikalische Unterstützung bekam er ausserdem noch vom Jerusalem Duo, dem seine Nichte angehört, was den Künstler sichtlich stolz macht.
Er konnte auch das Auditorium animieren."When I´m64"war wie gemacht, so das das Auditorium mitsingen konnte.
Der offizielle Teil des Konzerts endete mit " Obladi Oblada".Spätestens da gab es für das Auditorium kein Halten mehr.Alle Standen auf, haben mitgesungen und geklatscht.Bei den Zugaben bat dann der Künstler das Auditorium ob er ein Klezmer Stück spielen dürfte.. Und dieses war Grandios wie alle Stücke die es zu hören gab.Fazit: Wer Betles liebt sollte sich diesen Abend unbedingt gönnen.Natürlich gibt es diesen in Form einer CD zum Mit nach Hause nehmen.Natürlich Handsigniert vom Künstler.Es lohnt sich.Giora Feidman ist ab Januar wieder mit dem Programm unterwegs in Deutschland.Wer die Möglichkeit hat, sollte sich unbedingt Tickets besorgen und diesen besonderen Abend gönnen.

Tickets gibt es HIER

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.