Anzeige

Barfuß im Regen zum Konzert von Lisa da Costa - Konzertbesucher ließen sich von tropischem Regenguss nicht abschrecken.

Während in Krumbach noch die Sonne schien, schüttete es kurz vor dem Konzert von Lisa da Costa am Samstag Abend in Birkenried, was die Wolken hergaben – ein Regenguss, den man sonst nur in tropischen Gefilden erlebt. In Minuten standen die Parkplätze unter Wasser. Doch all dies hielt die Bossa-Nova-Fans keineswegs vom Konzertbesuch ab: Schuhe aus, ab durch den Regen und rein ins Kulturgewächshaus, Schirmservice inklusive. Ein mitreißendes Konzert ließ alles, was draußen vorging, vergessen.

Belohnt wurden die Besucher von einer ausgereiften und engagierten Band, die die brasilianischen Rhythmen nicht nur mit Temperament sondern musikalisch perfekt auf die Bühne brachten. Sängerin Lisa da Costa, Tochter eines Inders und einer Portugiesin mit ihrer Formation "Hotel Bossa Nova" heizte bei peitschendem Regen ordentlich ein. Dabei ist besonders zu beachten, dass hier nicht altbekannte Songs zum 1000sten Mal gecovert wurden, sondern fast ausschließlich Eigenkompositionen von ausgesprochen hohem Niveau auf dem Programm standen, komponiert von den drei Musikern um Lisa und getextet von ihr selbst.

Dass bei derartigem Regenguss das Dach des Kulturgewächshaus' den Wassermassen nicht standhielt, wurde von den Gästen mit Humor genommen. Vielleicht findet sich ein Sponsor, der bei der dringend notwendigen Neueindeckung behilflich ist. Wolkenbruch, Musik und Birkenried-Atmosphäre waren zusammen wieder einmal ein nicht wiederholbares Erlebnis. Am Ende des Konzerts forderten die Gäste entsprechend Zugaben ein. Lisa kommt gerne wieder und das Publikum freut sich schon auf das nächste Mal.

Dank Luis Walter kann auch ein Stück von der Birkenrieder Bühne auf youtubea ngesehen werden, das er dankenswerterweise ins Netz gestellt hat: http://www.youtube.com/watch?v=wjR_o0eB7VQ

Was sonst noch über Lisa da Costa auf MyHeimat geschriben wurde findet man unter http://www.myheimat.de/global/themen/hotelbossanov...

Weitere Infos über Lisa da Costa unter: http://hotelbossanova.com/

Alle beigefügten Fotos wurden von Janos Bálog geschossen.

Das Kulturgewächshaus liegt an der B16 zwischen Günzburg und Gundelfingen.
Kontakt: info@birkenried.de Infos: www.birkenried.de
Öffnungszeiten Galerien und Skulpturenpark: Di – So 14-19 Uhr
Biergarten und Café im Skulpturenpark: Frei – So 14 – 19h
3
1
1
3
4
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.