Anzeige

Anita und Alexandra Hofmann jetzt Botschafterinnen der Radio 7 Drachenkinder

(Foto: Radio 7)

In dieser Funktion werden sich die beiden Künstlerinnen gemeinsam mit dem Radio 7 Drachenkinder-Team um kranke, behinderte oder traumatisierte Kinder aus dem Sendegebiet und deren Anliegen kümmern. „Das ist eine ganz wunderbare Aufgabe“, freut sich Alexandra Hofmann „wir kommen ja aus dem Radio 7 Land und wissen, wie viel Gutes die Radio 7 Drachenkinder bisher schon getan haben. Schön, dass wir als Botschafterinnen nun ein Teil davon sind und wir durch unseren Beitrag hoffentlich neue Spender und Unterstützer begeistern können.“

Auch für die Kinder selbst soll es verschiedene Aktionen geben. So treten Beide beispielsweise beim Radio 7 Drachenkinder-Tag am 1. Juli im Ravensburger Spieleland auf. „Wir haben zwei Programmpunkte vorbereitet“, erklärt Anita Hofmann „wir werden mit den Kindern einen Musikworkshop machen und am Nachmittag dann ein Konzert für alle Besucherinnen und Besucher des Freizeitparks geben.“Die Radio 7 Drachenkinder wurden im Jahr 2005 gegründet. Mit über sechs Millionen Euro Spenden konnten seither mehr als 1.800 Projekte, Einrichtungen und Familien unterstützt werden. Die Schirmherrschaft hat Gerlinde Kretschmann, die Frau des baden-württembergischen Ministerpräsidenten, übernommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.