Anzeige

Angela Wiedl kommt nach Leipheim- Marienkonzert in der St. Paulus-Kirche- Der Vorverkauf hat begonnen

Angela Wiedl kommt zu einem Kirchenkonzert mit ihrem Ensemble nach Leipheim (Foto: Agentur)

1992 durfte sie bei Mutter Theresa singen. Im selben Jahr nahm sie am Grand Prix der Volksmusik teil. Nach der Schule erlernte sie den Beruf der Steuerfachgehilfin.Sie hat den Echo gewonnen, zweimal die Hermann Löns Medaille bekommen. Angela Wiedl gibt aber auch wunderschöne Kirchenkonzerte.

Mit ihrem Ensemble wird die in München gebürtige Sängerin am Samstag, den 27. Mai um 19.30 Uhr in die Leipheimer St. Paulus Kirche kommen und ein Konzert geben.Bei dem Marienkonzerten, die sehr sehr beliebt sind, präsentiert sie einige Kirchen- und Glaubenslieder, wie „ So nimm denn meine Hände oder „ Wunderschön Prächtige“ und viele andere. Begleitet wird Angela Wiedl voraussichtlich von Barbara Sauter( Mezzosopran), George Vincent Humphrey( Heldentenor) Michael Schmidt(Bassgitarre, Bassgesang) Pamela Rachel( Geige) und Jan Reichelt ( musikalischer Leiter am Keyboard)
Profitieren werden nicht nur die Besucher von einem wunderbaren Kirchenkonzert, sondern auch die St. Paulus Gemeinde. Sie wird von dem Konzert einen Kirchenobulus erhalten.

Der Kartenvorverkauf hat jetzt begonnen. Karten gibt es ab sofort in der Güssen Apotheke Leipheim, bei der Buchhandlung Hutter Günzburg sowie im Katholischen Pfarramt Leipheim.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.