Anzeige

In zwei Jahren mehr als 150 Mitglieder gewonnen

Auf eine stolze Leistungsbilanz blickte Tolga Kacan, Vorsitzender des „Vereins für Rasensport Ernst Michalke Foret“ bei der Jahresversammlung zurück. In den zwei Jahren seiner Amtszeit gelang es, die Mitgliederzahl des Fußballvereins von 70 auf nunmehr 223 Mitglieder zu steigern. Aus beruflichen Gründen trat Kacan nicht mehr zur Wahl an. Franz Schwarzenberger tritt nun als Vorsitzender in seine Fußstapfen. Viel hat der „VfR E.M. Foret“ erreicht, listete Kacan auf und bedankte sich bei den Mitgliedern und dem Vorstand für die Zusammenarbeit: Eine A- und B-Jugend wurde gegründet, mit der AH Stettenhofen eine Spielgemeinschaft eingegangen, ein Sponsoringkonzept erstellt ebenso wie moderne Bandenwerbungen.

Franz Schwarzenberger ist der Neue

Neue Trainingsanzüge wurden angeschafft, Grünanlagen und Heizung verbessert sowie weitere Reparaturen an der Gesamtanlage vorgenommen. Dazu wurde eine Stadionzeitung gegründet.

Bis auf den Vorsitzenden gibt es laut Kacan keine Veränderungen im Vorstand. Er sieht wie folgt aus: Vorsitzender Fanz Schwarzenberger, stellvertretende Vorsitzende sind Baykul Gürlek und Mahmut Hanci, Kassier Adolf Zogler und Reinhart Dietrich, Schriftführer David Franclik, Abteilungleiter Ayhan Korkmaz, Jugendleiter Cüneyt Parlakbudak.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.