Anzeige

Tipps aus der Stadtbibliothek Gersthofen - der 16. November 2018 ist bundesweiter Vorlesetag

Ziel dieses Tages ist es, Kinder möglichst früh für das geschriebene und erzählte Wort zu begeistern. Wer sich nun noch auf die Schnelle mit Medien versorgen möchte, findet in der Stadtbibliothek Gersthofen eine entsprechende Auswahl:

Im Eingangsbereich wird ab dem 16.11. für das Vorlesen sowie für Erstleser eine schöne Auswahl an Leseempfehlungen der Stiftung Lesen und zum diesjährigen Thema des Vorlesetags „Natur und Umwelt“ bereitstehen. Kindermedien der Bereiche Sachbuch und Schöne Literatur befinden sich grundsätzlich im Erdgeschoss und im Untergeschoss - die Regale weisen auf die Altersgruppe hin. Leseempfehlungen für einzelne Klassenstufen lassen sich auch über die „Antolin“-Seite in unserem Webkatalog auflisten. Besonders hervorzuheben: Selbstverständlich kann man im Bibliotheksgebäude auch lesen und vorlesen, es stehen eine sehr schöne Kinderleseecke, ein Lesecafé - hier gibt es auch Tee, Kaffee und Kakao - eine Zeitschriftenleseecke, eine Reihe von Sitzgruppen und Arbeitsplätzen sowie ein ruhiger Leseraum zur Verfügung. Persönliche Beratung erhalten Sie in der Bibliothek, Aktuelles rund um die Stadtbibliothek können Sie jederzeit im Webkatalog abrufen: https://opac.winbiap.net/gersthofen/index.aspx
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.