Anzeige

Kostet nix und macht glücklich und gesund: Singen im Chor

Kirchenkonzert am 27.03.2011 (Foto: Josef Schwab)
Gersthofen: Maria, Königin des Friedens |

  • Kostet nix
und macht glücklich und gesund:

Singen im Chor
  • macht Freude und hebt die Stimmung
  • bedeutet Freizeit in froher Gemeinschaft
  • ist Zwischendurch-Erholung im stressigen Alltag
  • belebt den Kreislauf und erhöht die Abwehrkräfte
  • beschert Erfolgserlebnisse
  • erfreut den Menschen und ehrt Gott

Sie kennen die beiden Gersthofer Kirchenchöre?
Dann wissen Sie auch, was wir im Lauf eines Jahres alles singen: traditionelle Musikwerke wie Orchestermessen oder große Chöre mit Orchester – und wir gestalten Liedprogramme für unsere Festmessen – aus dem Gotteslob und ebenso „Neues geistliches Lied“ – bei denen die Gemeinde, der Chor und Instrumente zusammenwirken und die Gottesdienstgemeinde zum Schwingen bringen.

Überlegen Sie sich doch bitte ernsthaft, ob Sie nicht bei einem unserer beiden Chöre mitmachen wollen – vielleicht auch nur mal für eine bestimmte Zeit bzw. ein bestimmtes Projekt, z. B. die Orchestermesse am Ostermontag oder das Fest der Kirchweihe von Maria, Königin des Friedens am 7. Oktober 2018.
Auch das Gesellige kommt bei uns nicht zu kurz: bei einem Plausch nach der Probe, dem alljährlichen Chorausflug, unserem Jahresessen oder bei einem runden Geburtstag.

An großen Festen wirken die beiden Chöre zusammen, zwischendurch probt jeder Chor für sich. Beide Chöre proben am Montagabend. Die Schulferien sind probenfrei.

Einzige Voraussetzung: Freude am Singen!
Haben Sie Interesse? Sprechen Sie ein Ihnen bekanntes Chormitglied an oder einen der beiden Chorleiter:
Michael Foag Tel. 0821 49 78 02 * Werner Mühlbauer Tel. 0821 49 41 79
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.