Anzeige

Gospelchor „Salvation“ veranstaltet Jahreskonzert 2012 in der Pfarrkirche St. Jakobus

Am Sonntag, 18. November 2012 präsentierte der Gospelchor „Salvation“ der evangelischen Bekenntniskirche sein aktuelles Programm in der Pfarrkirche St. Jakobus in Gersthofen.
In der bis auf den letzten Platz besetzten Kirche – einige Besucher mussten sogar stehen – zeigten sich die etwa 30 Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Tobias Leukhardt wie gewohnt von ihrer besten Seite und lieferten dem begeisterten Publikum zusammen mit fünf Musikern ein abwechslungsreiches und perfekt abgestimmtes Programm.
Den etwas andersartigen Anfang machte das Stück „We can move mountains“, das ähnlich einem Flashmob inszeniert wurde und so die singenden Chormitglieder einzeln die Bühne betraten.
Danach erwarteten den Zuhörer eine über 60-minütige bunte Zusammenstellung von langsamen, gefühlvollen Stücken wie „On the cross of calvary“ oder „Shine your light“ bis hin zu fetzigen, rockigen Gospelliedern, wie etwa „Beacon of love“.
Die beiden Lieder „Soon be done“ und „We lift you higher Lord“ mit ihrem Reggae-Style rundeten das Repertoire mit einer außergewöhnlichen Note ab.
Am Ende des Konzerts aber hatte das Publikum noch nicht genug und forderte eine Zugabe. Mit „He took me in“ wurde jedem Einzelnen noch einmal richtig eingeheizt, sodass es am Ende keinen mehr auf seinem Sitz hielt. Natürlich durfte auch dieses Jahr der Gospelklassiker „Oh happy day“ und das alljährliche Abschlusslied „Until I see you again“ nicht fehlen. Denn der Gospelchor „Salvation“ freut sich schon jetzt auf ein schönes Konzert und so ein tolles Publikum im nächsten Jahr. Und vielleicht hat ja der Eine oder Andere die Lust am Singen entdeckt. Vor allem Männer, aber natürlich auch Frauen sind immer herzlich willkommen.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin gersthofer | Erschienen am 08.12.2012
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.