Anzeige

06.10.10 | Necla Kelek: Himmelsreise | Lesung und Diskussion im Ballonmuseum

Wann? 06.10.2010 20:00 Uhr

Wo? Ballonmuseum Gersthofen, Bahnhofstr. 12, 86368 Gersthofen DE
Necla Kelek
Gersthofen: Ballonmuseum Gersthofen | Mein Streit mit den Wächtern des Islam

Die Stadtbibliothek Gersthofen hat die in Istanbul geborene Soziologin und Frauenrechtlerin Necla Kelek in das Ballonmuseum eingeladen, um im direkten, persönlichen und sachlichen Gespräch die verschiedenen Positionen zum Thema Islam in Deutschland zu erörtern - und dieses Thema ist so aktuell und strittig wie nie, wie ihre Rolle bei der Buchpräsentation von Thilo Sarrazin "Deutschland schafft sich ab" belegt.

"Sachkundig, streitbar und leidenschaftlich: Necla Kelek plädiert für einen Islam in Deutschland, der sich ohne Vorbehalte zum säkularen Rechtsstaat bekennt. Sie vermittelt das notwendige Hintergrundwissen, das eine sachkundige Debatte braucht. Die Autorin erhebt nicht den Anspruch, alles und Letztgültiges zum Islam in Deutschland mitzuteilen, aber sie lenkt den Blick auf die Konfliktzonen, auf die kulturelle Differenz, die sie mit eindrücklichen, lebhaften Milieustudien aus dem ganz normalen Alltag türkischer Gemeinden und Familien verknüpft. (F.A.Z. | Regina Mönch)

Mit islamischen Traditionalisten, die Glauben zu Politik machen und sich zugleich als Opfer der hiesigen Gesellschaft stilisieren, setzt sich Necla Kelek kritisch und pointiert auseinander.

Beginn: 20 Uhr | Karten im Vorverkauf in der Stadtbibliothek und an der Abendkasse
Öffnungszeiten: Di, Mi, Fr 13 - 17 Uhr, Do 10 - 19 Uhr, Sa 10 - 13 Uhr
Bahnhofstraße 12
86368 Gersthofen
Telefon 08 21 / 24 91 - 510
Fax 08 21 / 24 91 - 509
http://www.gersthofen.de
http://www.ballonmuseum-gersthofen.de

Bibliothekskatalog im Internet:
http://gersthofen.webopac.winbiap.net/gersthofen/i...
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin gersthofer | Erschienen am 24.09.2010
1 Kommentar
Muto
Muto | 07.10.2010 | 00:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.