Anzeige

Ein gesegnetes Neues Jahr!

Ein Labyrinth im Eis
Gersthofen: Pfarreiengemeinschaft | "Ich sagte zu dem Engel,
der an der Pforte des neuen Jahres stand:
Gib mir ein Licht, damit ich sicheren Fußes
der Ungewissheit entgegen gehen kann!
Aber er antwortete:
Gehe nur hin in die Dunkelheit
und lege deine Hand in die Hand Gottes!
Das ist besser als ein Licht
und sicherer als ein bekannter Weg."

(Aus China)

Von Herzen wünsche ich - auch im Namen unserer Pfarreiengemeinschaft - ein gutes und gesegnetes Neues Jahr!

Pfarrer Ralf Gössl
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
6 Kommentare
9.199
Wunibald Wörle aus Eresing | 31.12.2014 | 15:10  
49.262
Christl Fischer aus Friedberg | 31.12.2014 | 15:11  
4.543
Ralf Gössl aus Gersthofen | 31.12.2014 | 18:26  
61.420
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 01.01.2015 | 07:58  
111.737
Gaby Floer aus Garbsen | 02.01.2015 | 07:30  
472
Ursula Friedl aus Gersthofen | 03.01.2015 | 09:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.