Anzeige

Tour de France 2019: Mike Teunissen verlor bei der 3. Etappe das Gelbe Trikot an Julian Alaphilippe

Tour de France 2019: Mike Teunissen verlor bei der 3. Etappe das Gelbe Trikot an Julian Alaphilippe
Gelsenkirchen: Tour de France 2019: Mike Teunissen verlor bei der 3. Etappe das Gelbe Trikot an Julian Alaphilippe |

Der Franzose Julian Alaphilippe vom Team Deceuninck – Quick - Step gewann die 3. Etappe über 215 km vom belgischen Binche nach Épernay in Frankreich.

Binche ist eine Gemeinde in der belgischen Provinz Hennegau in Wallonien. Hier wurde der belgische Radrennfahrer Omer Taverne er gewann 1922 und 1926 als Amateur sein Heimatrennen Binche-Tournai - Binche, das nur wenige Kilometer von seinem Geburtsort Waudrez entfernt ausgetragen wurde. Omer Taverne ist am 22. Juli 1904 geboren.

Von 1927 bis 1936 war er Profi, er galt als Sprinter. 1924 gewann er Lüttich-Malmedy-Lüttich und wurde im selben Jahr Dritter bei Brüssel-Paris. Zweimal startete er bei der Tour de France: 1929 gewann er, obwohl er in jenem Jahr keiner Mannschaft angehörte, die dritte Etappe und wurde 21. der Gesamtwertung, 1930 gewann er die vierte Etappe. 1930 siegte er bei der Meisterschaft von Zürich.

Nach Beendigung seiner Radsportlaufbahn eröffnete Taverne, dessen Eltern aus Frankreich stammten, ein Fahrradgeschäft in Paris.

Er Verstarb am Alter von 77 am 10. Oktober 1981 in Dax.

Am Tag der 3. Etappe kam die Tour ist zurück nach Frankreich, und schon jubelt ein Franzose:

Julian Alaphilippe hat nach einer beherzten Attacke die 3.Etappe der 106.Frankreich- Rundfahrt gewonnen und den Gastgebern in den grünen Hügeln der Champagne früh den erlösenden ersten Tageserfolg sowie das Gelbe Trikot beschert.

Das Rennen nahm auf den letzten 40 km Fahrt auf - Alaphilippe spielte im anspruchsvollen Finale der 215 km langen Etappe nach Epernay seine Stärken im Klassiker-Terrain aus und siegte als Solist.

Er löste damit Mike Teunissen als Führenden der Gesamtwertung ab.

3.Etappe: Binchi - Épernay (215 km)
1. Julian Alaphilippe Frankreich Deceuninck-Quick-Step 4:40:29
2. Michael Matthews Australien Team Sunweb + 0:26
3. Jasper Stuyven Belgien Trek-Segafredo
4. Greg Van Avermaet Belgien CCC Team
5. Peter Sagan Slowakei Bora-hansgrohe Alle gleiche Zeit
6. Matteo Trentin Italien Mitchelton-Scott
7. Sonny Colbrelli Italien Bahrain-Merida
8. Xandro Meurisse Belgien Wanty–Groupe Gobert
9. Wout Van Aert Belgien Team Jumbo-Visma
10. Thibaut Pinot Frankreich Groupama-FDJ
11. Tiesj Benoot Belgien Lotto-Soudal
12. Egan Bernal Kolumbien Team Sky / Team Ineos
13. Geraint Thomas England Team Sky / Team Ineos Alle gleiche Zeit
14. Jakob Fuglsang Dänemark Astana Pro Team + 0:26
15. Guillaume Martin Frankreich Team Wanty-Groupe Gobert + 0:31

3.Etappe: Deutsche Fahrer
28. Emanuel Buchmann Bora-hansgrohe 0:31
39. Maximilian Schachmann Bora-hansgrohe 0:31
66. Simon Geschke CCC Team + 2:19
70. Nils Politt Katusha Alpecin + 3:51
78. Lennard Kämna Team Sunweb + 4:54
102. Nikias Arndt Team Sunweb + 9:26
113. Marcus Burghardt Bora-hansgrohe + 10:21
127. Rick Zabel Team Katusha Alpecin + 13:58
161. Andre Greipel Team Arkéa-Samsic + 13:58
165. Tony Martin Team Jumbo-Visma + 13:58
174. Roger Kluge Lotto Soudal + 13:58

Gesamtwertung: nach 3 von 21 Etappen
1. J. Alaphilippe Frankreich Deceuninck-Quick-Step 9:32:19
2. Wout Van Aert Belgien Team Jumbo-Visma + 0:20
3. Steven Kruijswijk Niederlande Team Jumbo-Visma + 0:25
4. George Bennett Neuseeland Team Jumbo-Visma + 0:25
5. Michael Matthews Australien Team Sunweb + 0:40
6. Egan Bernal Kolumbien Team Sky / Team Ineos + 0:40
7. Geraint Thomas England Team Sky / Team Ineos + 0:45
8. Enric Mas Spanien Deceuninck-Quick-Step + 0:46
9. Greg van Avermaet Belgien CCC Team + 0:51
10. Wilco Kelderman Niederlande Sunweb + 0:51
11. Michael Woods Kanada EF Education First + 0:51
12. Thibaut Pinot Frankreich Groupama-FDJ + 0:52
13. Rigoberto Uran Kolumbien EF Education First + 0:53
14. Tejay van Garderen USA EF Education First + 0:53
15. Sonny Colbrelli Italien Bahrain-Merida + 0:56
0
1 Kommentar
961
Bernhard Braun aus Essen | 14.07.2019 | 15:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.