Anzeige

Die U21- des DFB wurde zum 2.Mal nach 2009 Europameister

Ja wir haben den Pokal @Heinz Kolb
Gelsenkirchen: Die U- 21 wurde zum zweiten Mal nach 2009 Europameister |

Deutschland wurde zum zweiten Mal Europameister der U21. Im Finale des Turniers in Polen besiegte das Team von Stefan Kuntz die favorisierte spanische Auswahl verdient mit 1:0. Herthas Weiser erzielte in Krakau das Siegtor mit einem Kopfball ins lange Eck, Toljan hatte wie schon in zwei anderen Partien bei dem Turnier das erste Tor des DFB- Teams vorbereitet.

Den ersten U21-EM-Titel hatte der DFB 2009 geholt, damals standen zahlreiche spätere Weltmeister von Brasilien 2014 im Team des damaligen Trainers und heutigen DFB-Sportdirektors Horst Hrubesch

Deutschland - Spanien ... 1:0 (1:0)

Finale in Krakau

Tor: 1:0 Weiser (40.)

Deutschland: Pollersbeck - Toljan, Stark, Kempf, Gerhardt - Haberer (82. Kohr) - Weiser, Meyer, Arnold, Gnabry (81.Amiri) - Philipp (87.Öztunali)

Spanien: Arrizabalaga - Bellerin, Meré, Vallejo, Jonny (51.Gaya) - Saul Niguez, Llorente (83.Mayoral), Ceballos - Asensio, Ramirez (71.Williams), Deulofeu
Schiedsrichter: Bastien (Frankreich)
Zuschauer: 14.059
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.