Anzeige

Ein Sommernachtstraum !!! Der Olympiapark wird 40; die Spider Murphy Gang wird 35 und dazu eins der größten Feuerwerke Deutschlands

40 Jahre wurde er der Olympiapark München.
Seit der Eröffnung 1972 zur Olympiade kann die Anlage im Herzen von München auf ein große Geschichte von Veranstaltungen zurückblicken.
Von hunderten Sportveranstaltungen wie Eishockey, Leichtatlethik, Motorsport über die Fußballspiele des FC Bayern und des TSC 1860 bis hin zu den zahllosen Konzerten im Olypiastadion.
Das wurde am Samstag den 21.7. gebührend im Rahmen des Münchner Sommernachtstraumes gefeiert.
Über 54000 Menschen strömten trotz des nicht ganz perfekten Wetters in den Park und vergnügten sich bis spät in die Nacht mit den angbotenen Köstlichkeiten an den Ständen auf dem ganzen Gelände.

Eines der Highlights war die Spider Murphy Gang die selbst ein Jubiläum zu feiern hatte. 35 Jahre stehen die Jungs um Günther Sigl und Barny Murphy nun schon auf der Bühne. Darum wurde die Münchener Band auch von Oberbürgermeister Ude mit der Medallie "München leuchtet" in Gold ausgezeichnet. Und das wurde im Anschluß gleich mit einem Konzert mit den abertausenden von Fans im Stadion gefeiert.

Wie im vor 2 Jahren schon waren zuvor auch Culcha Candela wieder auf der großen Bühne im Olympiastadion.

Auf der Seebühne gab es aber auch 2 Highlights die "Bürgermeister und Gemeinderäte" und danach die "Baseballs" auch dort den unzähligen musikbegeisterten Besuchern richtig einheizten.

Das größte Spektakel ist und bleibt aber das Feuerwerk, das wie auch die Jahre zuvor von Parente Fireworks, einer Feuerwerker-Familie mit über hundert Jahren Pyrotechniktradition, in den Münchner Himmer gezaubert wurde. Über 4000 Kilogramm Pyrotechnik wurden mit mehr als 12000 Einzelzündungen über dem Olympiasee und dem Olympiaberg abgefeuert.

Also für alle die dieses Jahr nicht dabei waren ..... Selber schuld !

Aber auch im kommenden Jahr wird es wieder einen Sommernachtstraum geben und da gibt es dann eine neue Chance ;-)
1
4
1
3
1
1
4
2
6
1
1
1
1
4
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.