Anzeige

Münchner Sommernachtstraum 2013

Über 46.000 Besucher waren es dieses Jahr im Olympiapark.

Bei strahlendem Sonnenschein und gut 40 Grad wurden die Konzertbesucher in der Arena von der Feuerwehr mit Wasser aus dem Schlauch geduscht.
Lieber so als Regen wie die vergangenen Jahre.

Headliner auf der großen Bühne im Stadion waren Scooter, Heino und Nena.


Die Feuerwerker der Salzburger Firma Pyrovision um Christian Czech zauberten mit über 16000 Einzelzündungen und über 6000 Kilogramm Pyromaterial einen wahren Lichterzauber in den Himmel über den Olympiapark.
Abgeschossen wurde das ganze aus 1600 Rohren an 54 Positionen im See und auf dem Olympiaberg.
Das war mit Sicherheit auch dieses Jahr wieder eines der größten und vor Allem schönsten Feuerwerke in Deutschland !!!


Den nächsten Münchner Sommernachtstraum gibt es wieder im kommenden Jahr am 26.7.2014.

Bilder und Text: Anderas Gleixner
1
1
1
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.