Anzeige

Das Rezept zum myheimat Promikochen mit Sepp Kellerer

Bärlauchsuppe mit Tomaten-Nocken
myheimat bat Sepp Kellerer an den Herd - dieser ließ sich auch nicht lumpen und folgte dem Ruf der myheimat Redaktion! Das komplette Interview mit Video und Bildergalerie findet ihr hier: Exklusiv: myheimat brachte Sepp Kellerer zum Kochen.

Das Rezept vom Kochevent möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten.
Nach dem Essen ist sich die Redaktion einig: superlecker und unbedingt nachkochen!! Viel Spaß!

Vorspeise:
Bärlauchsuppe mit Tomaten-Nocken
Eine Zwiebel sowie zwei Kartoffeln in 3El Butter andünsten. Mit Wasser auffüllen und 10 Minuten kochen. Bärlauch dazu geben und weitere 10 Minuten kochen lassen. Anschließend mit dem Mixer pürieren und, 200ml Sahne zugeben und abschmecken.
Für die Tomaten-Nocken ein Becher Sahne leicht schlagen, 2 El Tomatenmark dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Hauptgang:
Filet-Spieße
Schweinefleisch in 2-3 cm dicke Scheiben schneiden, mit Speck umwickeln und je 2 Stücke aufspießen. Salzen, pfeffern und jede Seite etwa 2 Minuten in Öl anbraten.
Anschließend 15 Minuten bei 80 Grad im Backofen garen, danach weitere 15 Minuten bei 60 Grad. Dazu Spargeln und Kartoffeln servieren.

Zum Spargel: Falsche Sauce Hollandaise
150g Butter, davon die Hälfte mit 60 g Mehl anschwitzen und mit 1/2 l Brühe aufgießen. Etwas köcheln lassen.
Die restliche Butter und 200g Sahne unterrühren. 6 Eigelb mit etwas Wasser glatt rühren und unter die Sauce ziehen. Mit viel Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Nicht vergessen: Am 21. Mai kocht Landrat Thomas Karmasin für myheimat.de - und es gibt zwei VIP Plätze am Tisch des Landrats zu gewinnen! Mitmachen lohnt sich, alle Infos findet ihr in der Gruppe Promikochen.
0
1 Kommentar
1.856
Jenny Franz aus Stadtbergen | 08.06.2010 | 14:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.