Anzeige

Nach Robert Pattinson: Schmeißt Kristen Stewart jetzt alles hin?

Kristen Stewart zieht es hinter die Kamera (Foto: gage skidmore, flickr, CC BA-SA 2.0)

Schockierende Neuigkeiten von Kristen Stewart: Die Schauspielerin will nach Robert Pattinson jetzt augenscheinlich ihre Karriere an den Haken hängen! In Zukunft möchte sie lieber hinter der Kamera stehen.

An die Erfolge von “Twilight” werden sie wohl nicht mehr so schnell anknüpfen können: Robert Pattinson und Kristen Stewart gehörten einst zu den erfolgreichsten Schauspielern auf der Welt. Inzwischen ist es um beide ein wenig ruhiger geworden. Und das soll vor allem K-Stew stören. Nachdem keiner ihrer letzten Filme die Aufmerksamkeit bekommen hat, die sie sich gewünscht hätte, soll die Schauspielerin nun beschlossen haben, einen ganz neuen Weg einzuschlagen. Angeblich will Kristen sich jetzt hinter die Kamera zurückziehen.

Kein Erfolg mehr

Erste Schritte als Regisseurin hat sie mit ihrem Film “Come Swim” ja bereits gemacht. Und in Zukunft will sie sich angeblich noch mehr darauf fokussieren, hinter der Kamera erfolgreich zu sein. Sie weiß, dass sie auch als Schauspielerin wieder groß durchstarten könnte - vor allem dann, wenn sie einen weiteren Film mit Robert Pattinson drehen würde. Das kommt aber natürlich wegen Stella Maxwell auf keinen Fall in Frage. Man darf auf jeden fall gespannt sein, ob sie bald schon wirklich die Schauspielerei an den Haken hängt…
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.