Anzeige

Meghan Markle Baby: Neuer Besuch für Archie Harrison

Trifft Meghan Markle ihre beste Freundin? (Foto: Genevieve, flickr, CC BY 2.0)

Meghan Markle hat sich seit der Vorstellung von Baby Archie Harrison nicht mehr in der Öffentlichkeit gezeigt. Dafür haben sie und ihr Sohn in der letzten Zeit viel Besuch bekommen.

Es waren aufregende Wochen für Prinz Harry und Meghan Markle. Die beiden wurden nämlich zum ersten Mal Eltern. Archie Harrison lautet der Name von dem Kleinen. Nach Kate Middleton und Prinz William, haben nun also auch Herzogin Meghan und Harry ihre eigene kleine Familie gegründet. Mit der Geburt des ersten Sohnes, hat sich die frühere Protagonisten aus “Suits” eine Auszeit genommen und verbringt die Zeit vorerst mit ihrem Sohn. Doch natürlich wollen Freunde und auch die Familie den Kleinen mal sehen, weswegen er viel Besuch bekommt.

Besuch für Meghan Markle und ihr Baby

Anscheinend hat sich Jessica Mulroney auf dem Weg nach England gemacht. Sie ist wohl die beste Freundin von Meghan und war letztes Jahr auch extra für die Hochzeit in London. Vor allem ihre Kinder kennt man, denn sie haben den Schleier von Markle getragen, als sie an der Seite von Prinz Charles die Kirche betrat. Nun wird Archie Harrison also auch einer der wichtigsten Personen im Leben seiner Mutter kennenlernen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.