Anzeige

Kate Middleton: Schock! Sie hat uns hinters Licht geführt

Kate Middleton trug ein bekanntes Kleid (Foto: tsaiproject_flickr_CC BY 2.0)

Kate Middleton hat uns alle nun eiskalt hinters Licht geführt. Und diesen Trick hat die Herzogin nicht das erste Mal angewendet. Ist euch aufgefallen, dass ihr Style an der Hochzeit von Eugenie nichts Neues war?

Die letzten Monate waren für alle royalen Fans hart. Kate Middleton hat man einige Monate nicht mehr gesehen und wir alle mussten auf die täglichen News von ihr verzichten. Nach dem sie zum dritten Mal schwanger war, kam ihr drittes Baby im April auf die Welt. Prinz Louis war also der Grund, warum Catherine von ihren Pflichten zurückgetreten ist. Man hat sie in der Zeit lediglich Privat mit Prinz George und Prinzessin Charlotte gesehen. Offizielle Termine, die nichts mit der Familie zu tun hatten, waren tabu. Doch nun sieht es endlich wieder anders aus. Letzte Woche war sie wieder als Botschafterin für die mentale Gesundheit von Kindern unterwegs. Außerdem war sie natürlich auch Gast auf der Hochzeit von Prinzessin Eugenie. Hier hat sie uns allerdings ein wenig ausgetrickst.

Kate Middleton bleibt sich treu

Die Herzogin stellte auf der Hochzeit von Eugenie Meghan Markle ein wenig in den Schatten. Während die Frau von Prinz Harry einen dunklen Mantel trug - hier schien sie ihren Babybauch zu verstecken, weil sie schwanger ist - entschied sich Kate Middleton für ein pinkes Kleid von Alexander McQueen, von ihm stammte auch ihr Hochzeitskleid. Aber ist euch aufgefallen, dass sie letztes Jahr fast das gleiche Kleid schon einmal getragen hat. Beim “Trooping the Colour” wählte sie ein nahezu identisches Kleid. Bis auf die Farbe sind beide Kleider vom Schnitt her gleich. In Sachen Style bleibt sich Middleton also treu.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.