Anzeige

Bildung und Ausbildung stehen hoch im Kurs

Der Fachkräftemangel ist seit langem ein Dauerthema in Deutschland. Er wird diskutiert, analysiert und immer wieder in Frage gestellt. Doch wie sehen geeignete Lösungen aus?

Im Auftrag von ILS Professional führte das Marktforschungsinstitut forsa die repräsentative Umfrage zum Thema nebenberufliche Weiterbildung im Januar 2012 bereits zum siebten Mal durch. Befragt wurden Personalverantwortliche in Unternehmen mit mehr als 150 Mitarbeitern sowie über 1.000 Privatpersonen zwischen 20 und 40 Jahren.
ILS Professional unterstützt die Personalentwicklung vieler deutscher Unternehmen mit einem breit gefächerten Weiterbildungsangebot. Und auch anhand der vorliegenden Ergebnisse kann der Firmenservice des ILS, Deutschlands größter Fernschule, sowie der Europäischen Fernhochschule Hamburg (Euro-FH) nur bestätigen: Arbeitgeber und Arbeitnehmer wissen um den Wert von Weiterbildung!
Eine Zusammenfassung der forsa-Studie inklusive vieler Auswertungen und Grafiken steht ab sofort auf www.ils-professional.de zum Download bereit.

Wenn Sie an weitergehenden Informationen interessiert sind, schicken Sie uns gerne eine E-Mail.
Für Rückfragen erreichen Sie uns auch unter der Telefonnummer 040/656 972-21.

Quelle: ILS
22041 Hamburg
Tel.: 040/656 972-21 – Fax: 040/656 972-50
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.