Anzeige

Die Abschaffung der Uhr-Zeit-Verstellung auf die Kiew Zeit OEZ (sog. "Sommerzeit" MESZ) würde die meisten Menschen gesünder, fitter und vor allem schlauer machen

Liebe Gesundheit Interessierte,

die Bundestagswahl rückt näher und man kann sich fragen wie die Parteien zur Uhr-Zeit-Verstellung stehen.

Die Ergebnisse der letzten Jahre lassen zumindest erkennen: Das Thema ist zu unseren Volksdienern vorgedrungen.
Aber was machen die Damen und Herren der meisten Parteien?
Sie reden die falsche Zeit schön. Die falsche Zeit ist übrigens die Zeit, die wir jetzt haben, genannt "Sommer-Zeit".

Im Frühjahr wurden unsere Kommentare und Hinweise zu Studien auf der CDU/CSU facebook-Seite kommentarlos gelöscht. Nachfragen unsererseits ergaben keine Reaktion.

Herr Ralph Lenkert von der Linken kommentierte so, als ob es die Studien bezüglich der negativen Auswirkungen der MESZ überhaupt nicht gäbe.

Die SPD scheint sich gegen das Thema zu sträuben - klar: Das Gesetz zur Uhr-Zeit-Verstellung wurde ja unter der Regierung Helmut Schmidt (zwangs)eingeführt.

"Über die Vorschläge einiger Politiker, die Sommerzeit ganzjährig beizubehalten, braucht man [...] nicht zu diskutieren. Sie zeugen von erschreckender Naivität. Im Gegenteil: Die Sommerzeit muß endlich abgeschafft werden! [...]
" Für viele Menschen beginnt mit der Umstellung auf die Sommerzeit eine sieben Monate lange Phase chronischen Schlafentzugs‼️
Wissenschaftler erklären, warum dagegen nur ein Mittel hilft: den Unfug endlich abzuschaffen."
siehe: http://www.bild-der-wissenschaft.de/bdw/bdwlive/heftarchiv/index2.php/function.include?object_id=32202303

In den Diskussionen zum Thema Uhr-Zeit-Verstellung kommt doch tatsächlich (schon wieder oder immer noch!) das Argument "länger hell" und dann auch noch die Überlegung, daß damit Depressionen vorgebeugt werden können.

Liebe Leute: wir haben jetzt sogar mehr Depressionen während der sogenannten "Sommer-Zeit" MESZ = Kiew Zeit OEZ!

siehe:http://www.yamedo.de/krankheiten/psy/sommerdepression.htm
sowie: http://www.epochtimes.de/gesundheit/zeitumstellung-sommerzeit-auf-normalzeit-warum-wir-ab-sonntag-ausgeschlafener-und-gluecklicher-sind-a1278560.html

Vor diesem Hintergrund rufen wir Sie daher auf, sich auch weiterhin an der handschriftlichen Unterschriftenaktion für die "Beibehaltung der ganzjährigen Normalzeit MEZ" entweder von Frau Inge Jensen aus Flensburg zu beteiligen.
Das Unterschriftenformular kann heruntergeladen werden unter: http://www.zeitumstellung-abschaffen.de/
an der rechten Randspalte als PDF-Datei.

Oder unterstützen Sie die weiterhin aktuelle Unterschriftenaktion des CDU Vorsitzenden der Senioren Union Berlin Mitte Herrn Karl von Freyhold.
Die informative Unterschriftenvorlage kann herunterzuladen werden, unter: http://visitas-hh.de/images/Nur_noch_eine_Zeit.pdf

Bitte ausdrucken und unterschrieben an:

Senioren Union im Bürgerbüro Wedding
Herr Karl von Freyhold
Bellermannstraße 14

13357 Berlin

oder eingescannt an: karlimkiez(at)t-online.de zusenden.

Unterschrieben wird auf der zweiten Seite unten, bei "Unterstützen Sie uns mit
Ihrer Unterschrift!!!"

Vielen Dank im Voraus für Ihre Mithilfe und Engagement!

Mit gesundheitlichen Grüßen in der "verrückten" Uhr-Zeit auf Kiew/Moskau Zeit OEZ aus der Medizinstadt Erlangen

Ihre & Ihr / Euer

Equipe MEZ.MOMO & Hubertus Hilgers



"Die Auswirkungen der Uhr-Zeit-Verstellung auf Kiew Zeit OEZ (die sog. "Sommerzeit" MESZ) stellen eine der am schnellsten sich ausbreitenden Seuchen unserer Zeit dar."
Hubertus Hilgers
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.