Anzeige

Es gab da mal eine ältere Dame

Zeichnung: Doris Mätzold | Foto: SCHWARZE-art-PHOTOGRAPHIE
Doris Mätzold, Jahrgang 1910. Sie wusste es schon als kleines Mädchen. Sie wollte Lehrerin werden. So eine Lehrerin wie sie eine hatte. Die wunderschön Malen und Zeichnen konnte.
Doris ist Lehrerin geworden, für Kunst, Deutsch, Französisch und Latein.
Wir haben viele Jahre in guter Nachbarschaft gelebt. Doris ist 2003 verstorben, sie ist 93 Jahre alt geworden.
Mir sind ein paar ihrer alten Zeichenhefte geblieben. Diese Zeichenhefte waren 10 Jahre in meinem Besitz. Nun habe ich sie an eine junge Frau weiter gegeben. Sie ist eine begnadete Zeichnerin und füllt die leeren Seiten in Dorchens alten Zeichenheften mit neuem Leben. Ich weiß diese Hefte in guten Händen.
1 5
8
7
9
9
8
10
10
9
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
423
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 26.01.2015 | 06:03  
28.002
Eugen Hermes aus Bochum | 26.01.2015 | 08:06  
62.934
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 26.01.2015 | 08:34  
64.097
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 26.01.2015 | 12:03  
25.236
Andreas Köhler aus Greifswald | 26.01.2015 | 12:08  
54.306
Werner Szramka aus Lehrte | 26.01.2015 | 15:00  
31.882
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 26.01.2015 | 15:58  
7.336
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 26.01.2015 | 19:11  
81.335
Ali Kocaman aus Donauwörth | 26.01.2015 | 22:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.