Anzeige

Stoppelfeld-Rennen: Nur das Durchkommen war wichtig

Erbendorf. Motorsport vom Feinsten gab es beim Stoppelfeld-Rennen am Wochenende in Frodersreuth bei Erbendorf zu sehen. Der Automobilclub von Deutschland (AvD) – Ortsgruppe Weiden - hatte zum Motosport-Weekend-Rennen für Motocross-Maschinen, Quads und Enduro-Räder eingeladen.

Neben Profis waren auch viele Freizeit-Motorsportler am Start. Auf einem rund 1100 Meter langen Rundkurs auf einer hügeligen Wiese mit mehreren Sprüngen konnten sie so richtig Gas geben. Dabei kam es aber nicht auf Schnelligkeit an, denn nur das Durchkommen war wichtig. Und für jeden Teilnehmer gab es einen Ehrenpreis. Die zahlreichen Zuschauer hatten ihre Freude.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.