Anzeige

Das "Wunderkind" Mozart vorgestellt

Zwei begnadete Musikerinnen: Angelika Löw-Beer (links) und Johanna Regenbogen.
Musikerinnen machten neugierig auf ein Instrument
Im Bürgersaal Nordendorf lernten die Besucher das Wunderkind Mozart kennen
Von Rosmarie Gumpp
Nordendorf: Angelika Löw-Beer (Violine und Klavier) und Johanna Regenbogen (Viola und Violine) sind Vollblutmusikerinnen, die ihr musikalisches Können gerne auch weitergeben möchten. Bei einer Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Augsburger Land veranstalteten sie einen Informationstag im Bürgersaal in Nordendorf.Nach der Begrüßung durch Dr. Sylvia Huber, der Leiterin des Bildungszentrums Nord vhs Augsburger Land e.V. spielten sie ein Konzert für Kinder mit dem Titel „Wunderkind Mozart“ auf den – wie Angelika Löw-Beer und Johanna Regenbogen behaupten – schönsten Instrumenten der Welt: Violine und Viola. Immer wieder wurden die anwesenden Kinder und Erwachsenen in Mozarts musikalische Welt miteinbezogen durch Tanzen, Singen und Klatschen. Mozart schrieb in seiner musikalische Laufbahn, die der Vater Leopold Mozart sehr förderte, 626 Stücke und wurde nur 35 Jahre alt. Johanna Regenbogen erzählte lebendig aus dem Leben des musikalischen Sprosses und spielte dann immer wieder mit Angelika Löw-Beer bekannte Werke des großen Musikers, beispielsweise „Die kleine Nachtmusik“ oder das Lied des Papageno aus der „Zauberflöte“. Begeistert waren die Anwesenden mit dabei und nutzten am Ende der Veranstaltung auch zahlreich sich über die mitgebrachten Instrumente zu informieren. Da gab es Geigen und Bratschen in den verschiedensten Größen und die Kinder hielten sie auch gerne in ihren Händen und probierten mit der pädagogischen Unterstützung der beiden begnadeten Musikerinnen aus. Angelika Löw-Beer und Johanna Regenbogen bieten in einem Kurs der Volkshochschule im Einzelunterricht an Violine, Viola oder Klavier kennenzulernen und sich in diese wunderbare Art des Musizierens zu vertiefen. Kontakt und Infos: www.VHS-AUGSBURGER-LAND.DE und nordendorf@vhs-augsburger-land.de
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.AMH05 myheimat meitinger | Erschienen am 04.09.2021
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.