Anzeige

Im Schatten von Corona darf nicht Alles vergessen sein!

Hubert Mayr an der Orgel von St. Georg, Bodelsberg
 
Altarraum Pfarrkiche St. Georg, Bodelsberg
Durach: Pfarrkirche St. Georg Bodelsberg | Mit der Corona-Pandemie durchleben wir eine so noch nie da gewesene, die ganze Welt umspannende Situation und gleichzeitige Herausforderung im Erkennen neuer Chancen und Konzentration auf das wirklich Wesentliche: die Orientierung an Schöpfung und Schöpfer.

Gerade zu Zeiten ohne öffentliche Gottesdienste darf ein ganz besonderes Jubiläum nicht untergehen, welches eine geradezu einzigartige Konstanz im Gottesbezug manifestiert: 70 Jahre Organisten-Tätigkeit in St. Georg, der 1787 entstandenen Pfarrkirche des Duracher Ortsteiles Bodelsberg, begeht Hubert Mayr am 10. Mai 2020.

Am 27. Juli 1937 im elterlichen Bauernhof zu Bodelsberg geboren, besuchte er von 1943 bis 1951 die örtliche Volksschule und diente noch 4 Jahre länger, also insgesamt 12 Jahre bis 1955 als Ministrant.

Das Allgäuer Büble wurde vom Vater, der neben dem entbehrungsreichen Baueralltag der Musik sehr zugetan war, entsprechend gefördert und hatte Weihnachten 1944 seinen ersten Violinen-Auftritt in der heimatlichen Pfarrkirche. Ab 1948 wirkte er als Altsänger und am 10. Mai 1950 schlug er im Rahmen einer Maiandacht erstmals die Orgel von St. Georg.
Nach weiteren Orgelspiel bei Volkssingmessen erfolgte ab 01. August 1952 die Festanstellung bei der Diözese Augsburg als Organist und Tenorsänger.

Die Heirat am 27. Oktober 1961 mit Johanna, geb. Böck, denen 1963 Sohn Helmut und 1967 Tochter Anneliese geschenkt wurden, brachte neben der Arbeitsteilung im harten, da jedoch weitab von den heutigen immer mehr um sich greifenden Agrar-Konzernen angesiedelt, jedoch glücklichen Bauernleben auch weitere musische Bereicherung.

Hanni, wie sie, die mit allzeit liebevoller Ausstrahlung, als einer Seele von Mensch, die Herzen zu gewinnen weiß, genannt wird, teat 1946 in den Bodelsberger Kirchenchor ein und fungierte von 1952 bis 2018 als dessen Dirigentin.
1987 war sie zudem Mitbegründerin des Oberallgäuer Bäuerinnen Chor, dessen Leitung sie bis 2007 ebenso innehatte, als seine Dirigntin war und bis zum Schlaganfall im September 2019 noch regelmässig mitsang.
Seine Proben- wie Auftrittsbegleitungen wurden und blieben fester Bestandteil im Organisten-Programm von Ehemann Hubert.

Über den musischen Bereich und den Milchvieh-Hof hinaus war Hubert Mayr auch auf anderen Felder des Gemeinwohles und damit für eben dieses aktiv.
So 1960 bis 1966 als stellvertretender und bis 1996 weitere 30 Jahre als erster Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Bodelsberg, die ihn alsdann zu ihrem Ehrenkommandanten ernannte. 1974 fiel in diese Ägide der Neubau des Feuerwehrhauses.
1976 bis 1978 und 1984 bis 1990 gehörte er dem Gemeinderat von Durach an, leitete ab 1980 verantwortlich den Wirtschaftswegebau in seinem Heimatdorf.
Von 1960 bis 1996 sorgte er als stellvertretender Vorstand des CSU-Ortsverband Durach auch für politische Weichenstellungen.

Eigene gesundheitliche Einschränkungen und das massive Schlaganfallgeschehen bei Ehefrau Hanni haben ein Kürzertreten ausgelöst und der steten Gottverbundenheit ihre ganz eigene Komponente verliehen.

Ein Beispiel für einfache und gerade deshalb glückliche Lebensweise, wie sie heute zur Ausnahme wurde und – dann Corona sei Dank! – wieder auf größere Bevölkerungsteile zukommt, zumindest inzwischen auf dem Horizont erscheint.

So mögen den Jubilar der stille und von Herzen kommende Dank all Derer lohnen, denen er schöne Stunden bereitet hat, der kirchlichen Stellen, die sich dessen bewusst sind und vor Allem der höchste Lohn: die Gnadenfülle des Höchsten mit weiterhin stabiler Gesundheit und einer Diamantenen Hochzeit 2021 bei der ihm und der Seinen aufgespielt wird, ohne dass sie selbst aktiv sein müssen!


Erich Neumann, freier investigativer Journalist
über DFJ Deutsche-Foto-Journalisten e. V. www.dfj-ev.de
Medienunternehmer im Gesundheits- und Justizbereich
Postfach 11 11, 67501 Worms
GSM +49 160 962 86 676
e-Mail e.neumann@cmp-medien.de
www.cmp-medien.de

© Bild: www.cmp-medien.de CC Hubert Mayr an der Orgel von St. Georg, Bodelsberg
© Bild: www.cmp-medien.de CC Altarraum Pfarrkiche St. Georg, Bodelsberg
© Bild: www.cmp-medien.de CC Außenansicht Pfarrkiche St. Georg, Bodelsberg
© Bild: www.cmp-medien.de CC Hände von Hubert Mayr, die das Leben geprägt haben
und es widerspiegeln
© Bild: Privat CC Johanna und Hubert Mayr: auch in schweren Stunden mit Gottvertrauen glücklich
© Bild: www.cmp-medien.de CC Hubert Mayr an der Orgel von St. Georg, Bodelsberg
© Bild: www.cmp-medien.de CC Hubert Mayr an der Orgel von St. Georg, Bodelsberg
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.