Anzeige

Ich habe ein „Dejavue“

Düsseldorf: Altstadt | .
Warum nicht noch mal zur Kirmes an den Rhein, wenn es mir doch gefällt?
So etwas nennt sich wohl „Wiederholungstäter“.

Nachdem ich mich zweimal umgesetzt habe, ist die Bahnfahrt recht angenehm.
15 Minuten Verspätung, aber das ist bei so einem Großunternehmen nicht auszuschließen.

Die Altstadt ist nicht ganz so voll wie gestern.

Trotzdem kommen die Pfandsammler zum Zuge und sie machen reiche Beute.
Entlang der Rhein-Promenade werden sie reichlich fündig.
19 Sammler zähle ich heute.

Der Flammlachs sieht lecker aus.
Die Fahrgeschäfte sind gut besucht.
Kappen und T-Shirts für jeden Anlass. Ich bleibe bei meinem Hut.

Die reichlichen Papierkörbe sind hoffnungslos überfordert.

Die Bahnfahrt zurück sehr ruhig.
Nebenan sitzt ein junger Mann in Uniform.
Auf Nachfrage erklärt er, dass die Ausbildungszeit 3 Monate beträgt.
Früher waren es wohl 18 Monate.
So ändern sich die Zeiten.

Johanna und Petran habe ich dieses Mal nicht gesehen.
1
1
2
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
2.214
Siegfried Walter aus Wesel | 14.10.2019 | 20:33  
3.804
Wolfgang Schulte aus Hagen | 15.10.2019 | 10:18  
2.067
Christine Schwarzer aus Dessau | 16.10.2019 | 21:36  
3.804
Wolfgang Schulte aus Hagen | 17.10.2019 | 13:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.