Anzeige

Hardrocker-Legende Alice Cooper schockt NRW im November

Alice Cooper ist ein gefeierter Publikumsmagnet auf Festivals & Tourneen und ebnete gleichzeitig Bands wie Kiss, Marilyn Manson, Ozzy Osbourne, King Diamond, Lordi oder Gwar den Weg zu ihren theatralischen, monströsen Rockshows. (Foto: Ross Halfin/ Sparkassenpark/ TRD Pressedienst)
Wie oft er auf der Bühne schon gestorben ist, weiß niemand. Zelebriert wird der ewige Kampf zwischen „Gut und Böse“ mit viel Kunstblut, Zwangsjacken und der einen oder anderen Boa Constrictor sowie einem genüsslich guillotinierten oder spektakulär erhängten Protagonisten.

Alice Cooper ist ein gefeierter Publikumsmagnet auf Festivals & Tourneen und ebnete gleichzeitig Bands wie Kiss, Marilyn Manson, Ozzy Osbourne, King Diamond, Lordi oder Gwar den Weg zu ihren theatralischen, monströsen Rockshows.

Die deutschen Fans dürfen sich auf sieben spektakuläre Shows mit dem Rockmusiker freuen und, „Eine Nacht mit dem Fürsten der Finsternis verbringen“ Unter dem Titel ‚SPENDING THE NIGHT WITH’ gastiert der Pionier des theatralischen Hardrock seiner schockierenden Bühnenshow bei seinem einzigen NRW-Konzert am Samstag, den 18.November.2017 im KönigPalast in Krefeld.

Sänger Vincent Damon Furnier übernahm nach der Auflösung der Band den Namen Alice Cooper und perfektionierte als Solo-Künstler die schaurigen Bühnenshows. Mit Songs wie „Poison“ hielt er sich auch solo an der Spitze der Rockcharts. Kaum zu glauben, dass der so extravagante Rocker im richtigen Leben als Vincent ein sehr gläubiger Familienmensch ist, was er seit über 30 Jahren an der Seite seiner Frau und als Vater von drei Kindern beweist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.