Anzeige

Die Beauty 2017 - Wunderschön!

Beauty 2017 / Düsseldorf

Gestern waren wir für euch im „Beauty Wonderland“, der Beauty 2017. In mehreren Hallen der Messe Düsseldorf präsentieren führende Marken und Newcomer hier noch bis Sonntag ihre neuesten Trends und klassische Produkte

.

Mir persönlich hatte es vor allem der Nails-Bereich angetan. Fest steht: es gibt nichts, was es nicht gibt.

Messerabatte, interessante Gespräche und Wimpernverlängerungen

Die Beauty richtet sich ausschließlich an Fachbesucher. Diese haben hier nicht nur die Möglichkeit, sich über neue Produkte zu informieren, sondern auch direkt mit den jeweiligen Herstellern in Kontakt zu treten.

Als definitiv zu klein erwies sich hier der Stand der Trendmarke NYX. 20% Rabatt und für die Interessentinnen gab es kein Halten mehr. Einer der wenigen Stände, neben alessandro, bei denen man sich wirklich zum Shoppen anstellen musste… und das noch VOR dem eigentlichen Stand-Eingang.
Wie immer stellt sich jedoch auch hier die Frage, wie weit die Verwirklichung des eigenen Schönheitsideals denn gehen sollte? Aufhören sollte sie -meiner Meinung nach- vor allem dann, wenn man sich Wimpern aus Nerzpelz ankleben lässt, wie es an verschiedenen Ständen angeboten wurde.

Die Marke O.P.I. gehört zu den Herstellern, die mit einem besonders breitgefächerten Nagellack-Aufgebot auf der Messe vertreten sind. Insgesamt knapp 300 Töne gibt es hier zu bestaunen. Vor allem die Produkte der neuen Serie, so verriet man uns, halten im Durchschnitt (inklusive Ober- und Unterlack) zehn Tage. Ein kleiner Wermutstropfen für Veganer: sie beinhalten Bienenwachs. Besonders gut gefallen haben uns hier die Special Editions in Anlehnung an Filme wie „Alice im Wunderland“ oder „50 Shades of Grey“.

In den vergangenen Jahren besuchten unter anderem Paris Hilton und Pamela Anderson den Stand von allessandro. In diesem Jahr wurde die beliebte Marke gleich in zweierlei Hinsicht unterstützt. Der sympathische Designer fungierte hier nicht nur als Talkgast, sondern auch als Trendsetter. Seine neue alessandro-Nagellack-Serie (übrigens vegan) gibt es schon bald zu kaufen. Die Farben machen definitiv Lust auf Frühling… die Verpackung mit den Polka Dots sowieso.

Fazit:

Ein Besuch auf der Beauty lohnt sich für das einschlägige Fachpublikum allemal. Wer viel sehen und schnöben möchte, sollte früh kommen. Trotz der strengen Begrenzung des Publikums schaffen es -wie auch immer- komischerweise anscheinend auch immer mehr Branchenfremde einen Zutritt zur Messe zu ergattern. Besonders dreist: eine Dame vor der Messe wollte tatsächlich versuchen, uns unsere Karten abzuluchsen.

Wir hatten in vier Stunden viel Spaß, haben uns über Wimpern, Nagellacke und Co. informiert und verstehen, weswegen viele Menschen diesen Mix aus Duft, dekorativer Kosmetik und Spa so sehr lieben.

Danke Beauty, du bist schön!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.