Anzeige

Nach Robert Pattinson: Kristen Stewart ist ohne Freundin unterwegs

Kristen Stewart ist nach langer Zeit mal wieder alleine unterwegs. Die Verflossene von Robert Pattinson hatte diesmal nämlich nicht ihre Freundin Sara Dinkin im Schlepptau.

In den letzten Wochen oder Monaten war Kristen Stewart selten alleine unterwegs. Im vergangenen Jahr zeigte sie sich stets mit ihrer nun Ex-Freundin Stella Maxwell in Hollywood. Auch wenn beide nie offizielle Auftritte hinlegten, gab es immer wieder romantische Dates, die von Paparazzi festgehalten worden sind. Nun wurde Stella von Kris ausgetauscht, denn Sara Dinkin ist die Neue an ihrer Seite. Die Ex von Robert Pattinson und Sara sind unzertrennlich und verbringen viel Zeit miteinander. Trotzdem war Stewart nach langer Zeit mal wieder Solo unterwegs.

Kristen Stewart in Los Feliz

Kristen Stewart zeigte sich mal wieder in Los Feliz und ging es ganz entspannt an. Die “Twilight”-Schauspielerin trug einen schwarzen Hoodie mit der Aufschrift “Fire of Love”, eine dunkle Sonnenbrille und eine schwarze Leggins. Damit blieb sie ihrem Style auch weiterhin treu. Neben dem sportlichen Look, kann die Filmfreundin von Robert Pattinson auch anders. Sie arbeitet nämlich eng mit Chanel zusammen und zeigt sich auf dem roten Teppich gerne auch mal elegant.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.