Anzeige

Die Gartenschau in Rain am Lech. (Wallgärten)

Natur in Rain
Nach einigen Anläufen hatte ich mir fest vorgenommen, daß es diesmal klappen musste. Denn ich hatte den Blumen Courso, die römischen Soldaten und die historischen Gewänder aus dem Mittelalter verpasst. Dieses Wochenende nämlich stand Afrika auf dem Programm. Mittag fuhr ich los, nahm meinen Fotoapparat mit, um halb zwei war ich dort und wollte bis zum Abend alles durch haben. Nachdem ich mein Auto geparkt hatte, wollte ich erste Fotos machen, musste aber mit Entsetzen feststellen, daß ich keinen Speicherchip in der Kamera hatte. Das fängt ja gut an, dachte ich mir, sollte es wieder nichts werden? Ich hatte die Wahl wieder ca. 15 km nach Donauwörth zu fahren oder in Rain bei jemandem einen Chip zu besorgen. Also rief ich einen Schüler von mir an. Er brachte mir einen. Nach einer halben Stunde war der Chip voll. Ich musste ihn erneut anrufen, doch diesmal ging er nicht ans Telefon. Nach einer Weile rief er zurück und sagte, daß er gerade Moto-Cross fährt und das Telefon nicht gehört hatte. Er gab mir seine Hausnummer, so daß ich bei seinen Eltern anrief ung erneut einen Chip holte.
Endlich konnte ich loslegen. Es waren sehr viele Menschen aus nah und fern. Ich ging die Wallgärten durch, begleitet von zwei hübschen Afrikanerinnen und Trommlern. Ich Fotografierte sie und auch die schönen Blumen wohin das Auge reicht. Wir kamen am Spielplatz an, wo sehr viele Kinder ihre helle Freude hatten. Es war wie ein Kinderparadies, mit Rutsche, Wippe, Kletterburg, Volleyballplatz und Schaukel und vieles mehr. Ich machte hier einige Fotos und ging zum afrikanischen Basar. Hier hatten Künstler aus Afrika Bilder, Schnitzereien, Schmuck, Körbe, Kleider und Skulpturen ausgestellt. Von dort aus ging ich zur Schlossbühne, wo die Trommler für Stimmung sorgten. Machte auch hier einige Bilder. Dann war ich bei einer älteren Dame, die in einem traditionellen Gewand gekleidet war. Sie hatte mir die Spinnmaschine vorgeführt, wie man aus Wolle eine Schnur herstellt.
Von dort ging ich zum Dehnerpark, aber diesen Bericht und die jeweiligen Bilder dazu in meinem nächsten Bericht.
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
9.317
Wolfgang Leitner aus Donauwörth | 10.08.2009 | 10:35  
4.169
Käthe Hilsmann aus Hamm | 10.08.2009 | 12:25  
18.517
Franz Scherer aus Friedberg | 10.08.2009 | 15:35  
13.481
chris gunga aus Neustadt am Rübenberge | 10.08.2009 | 20:19  
12.501
x x aus Donauwörth | 11.08.2009 | 08:36  
1.286
Helmut W. Fanck aus Hannover-Mitte | 18.08.2009 | 22:19  
21.786
Rosmarie Gumpp aus Ellgau | 12.09.2019 | 19:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.