Anzeige

Maskenvielfalt (Ausstellung-Rain)

Zur Vorgeschichte: Als ich in der Zeitung von der Masken-Ausstellung gelesen hatte dachte ich mir, das muss ich mir mal anschauen. Am Sonntag war ich dort und machte einige Aufnahmen. Als ich fragte, ob ich die Bilder ins Net stellen dürfte, sagte der Mann am Schalter, daß er es nicht wisse und gab mir den Rat die verantwortlichen Person anzurufen. Am Montag rief ich die Frau Findel an, die das Konzept für die Ausstellung inne hat. Sie gab mir die Telefonnummer vom Maskenmuseum Diedorf. Als ich dort anrief stellte sich heraus, daß an der anderen Leitung auch ein myheimatler war, nämlich Bürgerreporter Michael Stöhr. Wir hatten eine kurze Unterhaltung und er sagte mir: "Na klar, gerne kannst du!" Ist das nicht toll?

Internationales Maskenmuseum
Michael Stöhr
www.mskenmuseum.de
(Förderverein)


Maskenvielfalt aus dem schwäbischen und bayerischen Raum. In Heimatmuseum Rain habe ich einige Ausgestellte Masken fotografiert. Die Ausstellung zeigt einen Querschnitt an Masken aus dem südlichen deutschsprachigen Raumes. Zu sehen ist eine bunte Vielfalt: von rituellen Masken und zahlreichen Faschingsslarven bis hin zu modernen Schutzmasken.
Leihgaben des Maskenmuseums Diedorf

Die Ausstellung geht noch bis 20. Oktober.

Öffnungszeiten: sonntags 14 - 16 Uhr
Mo - Do nach Vereinbarung 14 - 16 Uhr über das Rathaus 09090/7030
Führungen jederzeit nach tel. Anmeldung
Telefon 09090/703-0
Telefax 09090/703-139
E-Mail: archiv@rain.de
Oberes Eck 3, 86641 Rain
1 4
3
4
1
1
2
3
2
2
3
5
4
3
1
3
1 3
1 2
2
3
1
1 4
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
1.350
michael stoehr aus Diedorf | 30.07.2013 | 09:07  
81.355
Ali Kocaman aus Donauwörth | 30.07.2013 | 09:10  
1.350
michael stoehr aus Diedorf | 30.07.2013 | 14:14  
32.304
Gertraud Zimmermann aus Rain | 31.07.2013 | 21:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.