Anzeige

Ammoniten-Die Reste vom Jurameer.

In meiner alten Heimat, nahe bei Kirchheim / Teck, gibts ein kleines, naturbelassenes
Bächlein.
Dort waren wir oft als Kinder und haben Versteinerungen gesucht.
Gestern war ich wieder mal da und habe die Ölschieferplatten abgeklopft.
Und bin fündig geworden.
Ammoniten / Kopffüßler die sich in den Schieferplatten verewigt haben.
Hier war das Jurameer und da sind allerhand Tierlein rumgeschwommen,
auch ganz Große. Zu sehen im Museum Hauff in Holzmaden.
Natürlicherweise blühen hier auch Sumpfdotterblumen und Bachnelkenwurz.
Früher gabs hier richtig viele Szilla, alles war blau, aber die hat der Bärlauch
leider verdrängt.

Viel Freude beim Betrachten meiner Bilder.
Manfred Schiedl.
3
2
2
4
4
3
2
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
16.128
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 23.04.2017 | 11:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.