Anzeige

Die Kirche in Wrexen

Deutlich sind die 4 Zinnen auf diesem Bild zu sehen
Diemelstadt: Kirche |

In der Zeit von 1845 bis 1847 wurde die Wrexer Kirche mit ihren markanten vier Türmchen erbaut.

Unter den Wrexer Bürger geht eine Legende um die besagt, dass bei Streitigkeiten der Planer ein Tisch umfiel, und die dabei nach oben neigenden Tischbeine zur Entscheidung der Bauweise der Kirchturmspitze beigetragen haben soll.

Eine kleine Bilderserie zeigt eine Reihe von Ansichten dieser schönen Kirche.
1 7
2 4
5
3
1 3
2
3
2
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Terminkalender Diemelstadt 2014 | Erschienen am 08.01.2014
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
74.628
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 14.10.2012 | 08:18  
12.407
Aniane Emde aus Korbach | 14.10.2012 | 08:48  
8.761
Claudia L. aus Knüllwald | 14.10.2012 | 09:48  
5.079
Bernd & Lukas Hons aus Volkmarsen | 14.10.2012 | 10:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.