Anzeige

illegale Telefonwerbung trotz Gesetz - sinnvoller Verbraucherschutz?

Trotz Gesetz gegen illegale Telefonanrufe hören die Unternehmen nicht auf, den Verbraucher unaufgefordert anzurufen.
Die Gefahr, dass man unbewusst ein Abo über längeren Zeitraum abschließt - gerade bei älteren Leuten, ist hoch.
Alleine in Hamburg beschwerten sich in den letzten drei Monaten 1000 Menschen über unerlaubte Telefonwerbung.
Eine Lösung wäre z.B. das man jeden Vertrag schriftlich bestätigen muss.

Ob es hier in Zukunft einen sinnvollen Verbraucherschutz geben wird ist unklar. Ich kann nur sagen, das Werbeanrufe extrem störend sind und die "Betrüger" härter bestraft werden sollten.

Was habt ihr schon alles mit Werbeanrufen "erlebt"?
0
1 Kommentar
417
bye bye aus Marktbreit | 15.07.2010 | 12:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.