Anzeige

Nichts gegen die Österreicher, aber ...

Zwei Österreicher sind bei der Papstaudienz bei Benedikt dem 16. in Rom. Zum Ende der Audienz drängen sich die beiden nach vorne, haschen nach der Hand des Papstes und sprudeln "Herzlichen Glückwunsch zum Namenstag, Euere Heiligkeit," hervor.
Der Papst stutzt, dann sagt er: "Aber heute ist doch nicht Benedikt!"
"Nein, ... aber der 16.," meinen die Österreicher.
0
3 Kommentare
73.657
Axel Haack aus Freilassing | 26.02.2009 | 05:04  
449
Franz Tobiasch aus Westendorf | 26.02.2009 | 15:27  
449
Franz Tobiasch aus Westendorf | 27.02.2009 | 23:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.