Anzeige

Public Viewing 2018: Wo kann die WM in Mecklenburg-Vorpommern mitverfolgt werden?

In Mecklenburg-Vorpommern bricht bei der EM 2016 wieder Euphorie aus. (Foto: pixelio.de)

Am 14. Juni ist Anpfiff in Russland zur Weltmeisterschaft. Eine Übersicht der besten Orte in Mecklenburg-Vorpommern, um mit Gesangschören beim Public Viewing die deutsche Fußballnationalmannschaft bei der WM zu unterstützen, findet ihr hier.

Das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern begeistert nicht nur durch seine traumhaften Landschaften und seine wundervolle Kultur. Deutschlands Norden ist auch durch eine fanatische Sportkultur geprägt. Wenn es dieses Jahr wieder heißt, bei der die deutsche Nationalmannschaft beim Public Viewing zu unterstützen, ist das Land wieder ganz vorne mit dabei. Eine regelrechte Fußballeuphorie bricht dann aus und das lässt das ganze Land in einem Meer aus Deutschlandflaggen erstrahlen.

Stadionatmosphäre

In der Freilichtbühne in Schwerin wird die deutsche Flagge geschwungen. Bei kühlen Drinks und Gegrilltem können die Spiele der deutschen Fußballnationalmannschaft live in Stadionatmosphäre mitverfolgt werden. Das erste Spiel gegen Mexiko am 17. Juni wird die Fans der Nationalmannschaft wie immer anziehen und begeistern. Hoffentlich können wir auch gleich zum Auftakt einen Sieg feiern.

Fußball am Sandstrand

Am Kaiserbäder Strand in Heringsdorf wird das Fußballspiel zum Strandurlaub. Die Spiele der Fußballnationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Russland werden hier auf einer 32qm großen LED Videowand in der Ostsee übertragen. Neben der Heringsdorfer Seebrücke, unmittelbar am Meer kann hier mit Sand zwischen den Füßen am Ostseestrand jedes Spiel unserer Jungs bejubelt werden. Und falls es einem zu heiß werden sollte, kann man zwischen den Spiel auch gleich ins kühle Wasser hüpfen.

Auf eine tolle und erfolgreiche WM 2018!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.