Anzeige

Kräppelwanderung der Wanderer des OHGV - Holzhausen

Wie immer zur Faschingszeit lockten frische Kräppel immerhin 35 Wanderfreundinnen und Wanderfreunde sowie Gäste am 09. Februar bei schönem Winterwetter zur diesjährigen Kräppelwanderung.
Am Treffpunkt "Unter der Linde" begrüßte der 1.Vorsitzende Hans Wolf die Teilnehmer. Danach übernahm Wanderführer Reiner Debus das Kommando der Kurzwanderung und nannte auch gleich das Ziel, unsere Wanderhütte unterhalb des Hünsteins. Aber zunächst ging es über die Kirchstraße aufwärts und vorbei am Schwimmbad hinauf zum Herrenwald. Dort wandten wir uns ostwärts und erreichten dann nach einer guten Stunde die Hünsteinhütte, wo schon die Kräppel und der Kaffee bereitstanden und wohlige Wärme die Wanderer empfing. Nach Kräppel und Kaffee erfolgte der nahtlose Übergang zum Hüttenabend, bei dem unter anderem auch das "Eine-Frau-Orchester Gudrun Bösser " für Stimmung sorgte.
Und, bereits am 23. Februar steht dann schon die Heimatwanderung auf dem Programm und alle nebst Gästen sind wieder herzlich eingeladen.
0

Weiterveröffentlichungen:

Hinterland extra | Erschienen am 27.02.2013
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.