Anzeige

Statt der vorgesehenen Radltour nun doch nur mit dem Auto

Hochaltar mit Darstellung der Verkündigung "Den du oh Jungfrau vom Hl. Geist empfangen hast"
Dasing: Kirchenführung in | Statt der vorgesehenen Radltour , fuhr die Gruppe des CSU Ortsverbandes, F U und Stammtisch Friedberg wegen des schlechten Wetters mit dem Auto zur Hl Messe nach Taiting, einem Ortsteil von Dasing.
In der dortigen Pfarrkirche Mariä Verkündigung erlebten die Besucher einen schönen Gottesdienst und anschließend eine informative Kirchenführung durch den Gemeinderatvoritzenden Ralf Fiedler.
Taitings Name deutet auf eine alemannische Siedlung und damit auf eine 12-hundertjährige Geschichte.
Die Kirche, so Fiedler, eine Hallenkirche mit ebener Decke und anschließendem halbgerundetem Chorraum zeigt als Altarbild des Hochaltars die Verkündigung durch den Erzengel Gabriel an Maria.
Das Thema des Hochaltarbildes und der Fresken im Chor- und Gemeinderaum wissen auf die Darstellung der Geheimnisse des freudenreichen Rosenkranzes hin. Die fünf Bilder sind in der Form eines großen Kreuzes angeordnet.
1704 brannte die Pfarrkirche Im spanischen Erbfolgekrieg nieder und wurde 1712 bis ca. 1718 wieder aufgebaut und 1747 vom damaligen Bischof von Augsburg geweiht. 1797 kamen die Fresken dazu.
Restaurierungen wurden 1893 und 1942/43, 2003, 2005 und 2007 durchgeführt.
Anschließend bedankten sich die Friedberger herzlich und fuhren gemeinsam zum Mittagessen im Bauernmarkt
1
1
2
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
17.858
Franz Scherer aus Friedberg | 13.05.2010 | 21:00  
16.153
Silke Krause aus Dillingen | 13.05.2010 | 21:35  
66.619
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 14.05.2010 | 00:25  
50.160
Christl Fischer aus Friedberg | 14.05.2010 | 13:12  
12.288
Gabriele Walter aus Ichenhausen | 14.05.2010 | 14:12  
13.564
Erika Walther aus Augsburg | 15.05.2010 | 18:01  
50.160
Christl Fischer aus Friedberg | 16.05.2010 | 11:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.