Anzeige

Saisonabschluss auf der Kartbahn

Celle: Burnout | Obwohl die Saison noch nicht ganz zu ende ist (näheres weiter unten) traf sich die Mannschaft mit einigen Eltern am 18. Juni zum Saisonabschluss auf der Kartbahn Burnout in Celle um sich mal in einer anderen Sportart untereinander zu messen.

Während Trainer Marcus Hoffmann es vor zog das bunte Treiben von außen zu zuschauen, wagte sich Co- Trainer Lars Klingenberg mit den Jungs auf die rund 500Meter lange Kartbahn.

Beim Kartfahren konnten die Kids und Lars mal ihre Schumi und Vettel Gene präsentieren meinte schmunzelnd Marcus Hoffmann.

Für die Mannschaft geht es am 21. Juni in Uetze (Auf dem Hoopte, 16:30- 18Uhr) mit der letzten Trainingseinheit weiter, bevor sie am 26. Juni am Wölfi Cup (Turnier für die Partnervereine des VFL Wolfsburg) teilnimmt.

Mit dem Freundschaftsspiel gegen die U11 von Hannover 96 am 28. Juni (17:30Uhr, Eltze) endet die Erfolgreiche Saison 2010/ 2011, bevor es in die 4Wöchige Sommerpause geht.

Die 4Wöchige Sommerpause haben sich die Kids und die Eltern verdient. Die Vorbereitung auf die neue Saison wird mit einigen Regelkunden versehen sein, da die Umstellung auf Abseits für einige Spieler doch recht schwierig werden wird. so Uetzes Co- Trainer Lars Klingenberg
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Anzeiger | Erschienen am 24.06.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.