Anzeige

Kirsch-Marzipan-Muffins

Kirsch-Marzipan-Muffins


Ich habe mal wieder ein wenig rumexperimentiert und habe aus Zutaten, die ich zu Hause hatte gebacken.
Eigentlich hatte ich keinen Plan und wollte auch gar nicht backen aber meinen Männern tropfte der Kuchenzahn und so wurde ich genötigt irgendwas zu zaubern.
Also habe ich geschaut was ich so da habe und habe losgelegt :-))
Außer den Muffins habe ich noch einen Frischkäse-Mandarinen-Kuchen gebacken.



Zutaten:

175 gramm Butter
2 Eier
100 gramm Zucker
1 Tütchen Vanillezucker
100 gramm Schmand
200 gramm Mehl
1/2 Tütchen Backpulver
3/4 Glas Schattenmorellen
12 Marzipaneier

12 Papiermuffinförmchen


Zubereitung:

Butter, Eier, Zucker, Vanillezucker mit dem Handrührgerät verrühren.
Anschließend den Schmand drunterrühren.
Das Mehl mit dem Backpulver drübersieben und ebenfalls unterrühren.

Die Kirschen hinzugeben und den Teig eßlöffelweise in eine mit Papierförmchen ausgelegte Muffinform (Mulden) füllen.
In die Mitte jeweils ein Marzipanei drücken.

Bei 175 Grad ca. 20 Minuten backen.

Es sind solch leckere Muffins geworden - total saftig, locker und weich.

Gutes Gelingen :-))
2
2
0
5 Kommentare
19.963
Stefan Kaiser aus Lehrte | 24.03.2013 | 16:31  
27.552
Heike L. aus Springe | 24.03.2013 | 17:12  
33.658
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 24.03.2013 | 17:48  
59.139
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 24.03.2013 | 18:02  
66.183
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 24.03.2013 | 18:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.