Anzeige

DIE BOCKWINDMÜHLE WETTMAR - (Erinnerungs)-Postkartenentwürfe

BOCKWINDMÜHLE WETTMAR - Postkarte - 1. Entwurf. Eine Beschreibung zu den einzelnen Aufnahmen findet sich im Beitragstext.
 
Ein zweiter Kartenentwurf BOCKWINDMÜHLE WETTMAR (mit Mahlgang). Die Segeltuchbespannung der Gitterflügel ist bei der Aufnahme oben rechts ausgerollt.

Am 20. Mai 2013 - zu PFINGSTEN - wird der 20. Deutsche Mühlentag gefeiert.

Auch rund um die BOCKWINDMÜHLE WETTMAR wird dieser Tag - seit ihrem Wiederaufbau nun schon zum dritten Mal - mit einem bunten Programm für junge und ältere Mühlenfreunde und die Menschen von nah und fern, welche sich in ihren Bann ziehen lassen, gefeiert.
Wieder ist es beim Besuch der Mühle in Wettmar möglich, sich von der Magie und dem Zauber dieses technischen Wunderwerks vergangener Zeiten erfassen zu lassen.

Gerne zitiere ich die Gefühle welche die Menschen ergreifen, mit den Worten aus (m)einem älteren Beitrag (siehe 2. Link unten):
"Die Magie, der Zauber dieser technischen Wunderwerke vergangener Zeiten, erfasst den Besucher des Mühlenstandortes in dem Moment, in dem er erlebt wie die Kraft des Windes beginnt die riesigen Windmühlenflügel zu bewegen.
Faszination pur wenn man im Inneren der Mühle, nachdem die steilen Holzstufen zum Mahlboden erklommen wurden, den großen Rädern bei der Arbeit zusieht, die Kraft des Windes spürt, das Knarren des arbeitenden Holzes hört (der individuelle Mühlenklang unterscheidet sich auch noch einmal durch das Alter des Räderwerkes wurde mir berichtet) und dabei den Blick über die umliegenden Felder schweifen lässt."

Der Heimatverein hat in diesem Jahr einen Fotowettbewerb zum Mühlentag ausgerufen.
Die besten Motive, die die Wettmarer Mühle "in ihrem Glanz / in ihrer Jahreszeit" zeigen, werden einen Kalender des Heimatvereins für das Kirchspiel Engensen-Thönse-Wettmar e.V. im Jahr 2014 schmücken.
Neben dem Hochladen einiger passender Mühlenmotive für den Wettbewerb hat es mich gereizt, nun auch einmal einige (in kleinen Details variierende) Postkartenentwürfe zu kreieren.
Postkarten, auf denen wir auch die "Idealisten" sehen, Zitat: "Frauen und Männer der Tat", ohne die wir dieses schöne Fest nicht feiern würden.
Die Postkarten zeigen zum einen verschiedene Mühlenmotive -
Die BOCKWINDMÜHLE WETTMAR zu verschiedenen Tages und Jahreszeiten. Ebenso sehen wir eine Aufnahme mit Gerhard Brenneke, dem ehemaligen Vorsitzenden des Heimatvereins Wettmar.
Er hatte führenden Anteil am Projekt zur "Rettung der Wettmarer" Bockwindmühle. Müllerei- und Mühlenbautechniker Rüdiger Hagen leitete alle Bauabschnitte und stand stets mit seinem Fachwissen bereit, auch in dem von ihm geleiteten Mühlenkurs.
Der dritte Mann in dem tatkräftigen "Trio der Windmühlenretter" ist Dipl. Ing. Ulrich Blümner von der ausführenden Zimmerei Blümner aus der Altmark.

Die Postkarte zeigt rechts unten ein Gruppenbild mit 10 Teilnehmern des Müllerkurses, die bei Mühlenbaufachmann Rüdiger Hagen alles Wissenswerte über Mühlen und zu ihrem Erhalt, Pflege und Betrieb erlernten.

Am 13. Juni 2011 dem "Nationalen Mühlentag" ließ die Mannschaft der damals noch angehenden Müller - inzwischen wurde die Ausbildung mit dem Ablegen einer Prüfung erfolgreich abgeschlossen - keine Frage der mehreren hundert Besucher unbeantwortet. Mehr als 20 ausgebildete Windmüller kümmern sich nun ehrenamtlich um die Mühle.

Im zweiten Entwurf sehen wir zusätzlich auf der linken Kartenseite eine Abbildung des Mahlgangs der Bockwindmühle Wettmar. Eine kleine spontane Idee, denn die Vielfalt, der möglichen Kartenmotive sind bei diesem interessanten und schönen Objekt quasi grenzenlos...

Weitere Beiträge zur BOCKWINDMÜHLE WETTMAR hier:

http://www.myheimat.de/burgwedel/freizeit/bockwind...
und
http://www.myheimat.de/burgwedel/kultur/magie-der-...
und
http://www.myheimat.de/burgwedel/kultur/die-bockwi...
11
4
5
4
4
5
6
0
12 Kommentare
4.916
Ute Kohler aus Fürstenfeldbruck | 19.05.2013 | 12:10  
17.439
Susanne Bartelsmeier aus Burgwedel | 19.05.2013 | 13:01  
10.102
Beate Rühmann aus Burgdorf | 19.05.2013 | 13:03  
6.674
Marlene Feldmeier aus Ederheim | 19.05.2013 | 13:09  
60.543
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 19.05.2013 | 14:40  
60.543
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 19.05.2013 | 15:45  
2.582
Angelika Fischer aus Marburg | 19.05.2013 | 16:45  
16.195
L. G. aus Wertingen | 19.05.2013 | 17:13  
33.405
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 19.05.2013 | 17:24  
8.198
Dieter Goldmann aus Seelze | 19.05.2013 | 19:56  
919
Bernd Müller aus Halle | 19.05.2013 | 23:34  
60.274
Werner Szramka aus Lehrte | 20.05.2013 | 14:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.