Anzeige

"We will mit geneiten,

Die Stadtsoldaten präsentieren sich stolz in ihrem neuen Outfit
ob use Schiebe scheiten ..."

So beginnt der Ausrufer Schützenfest-Freitag, morgens um 6 Uhr seinen Ruf, wenn er gemeinsam mit den Stadtsoldaten und dem Weckkommando des Spielmannszuges beginnt, durch Burgdorfs Straßen zu ziehen, um die männliche Bevölkerung zum Königsschießen einzuladen. Etwa zweieinhalb Stunden lang schallt der Ruf zu den Scheiben durch die Stadt.

Mit ihren historischen Uniformen sind die "Geneiter", wie die Truppe im Volksmund auch genannt wird, Jahr für Jahr der Blickfang bei den Festumzügen am Freitag Vormittag und am Sonntag.

Nun haben sich die Stadtsoldaten für ihre "offiziellen" Termine außerhalb des Schützenfestes ein einheitliches Outfit verpasst. Erstmals präsentierten sie sich stolz beim eigenen Scheibenschießen in der vergangenen Woche mit ihren bestickten grünen Hemden. Die Idee für Gestaltung hatte der Ausrufer, Bernd Kronfeld. Bereitwillig folgten die Stadtsoldaten der Einladung des Autors, für ein Gruppenfoto zu posieren, denn auch wenn die historischen Landsknechtsuniformen schick anzusehen sind, in diesen Hemden macht sich die Geneiter-Truppe auch ganz gut!

Übrigens: Das Königsschießen findet in diesem Jahr am 24.06.2011 von 13 Uhr bis 16 Uhr statt.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.myheimat-Magazin Schützenfest Burgdorf | Erschienen am 17.06.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.