Anzeige
Zum Beitrag
9 von 23

Die Wohngebäude der Nordstadt sind direkt an die Friedhofsmauer gesetzt. Die Einwohner brauchen keine Angst zu haben, dass ihnen jemals irgendein Gebäude vor die Nase gesetzt wird, da jüdische Friedhöfe für die Ewigkeit angelegt sind und jüdische Gräber niemals eingeebnet werden.

Bild 9 von 23 aus Beitrag: Die Donnerstagsrunde besucht den jüdischen Friedhof
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Bild:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.