Anzeige

Die Donnerstagsrunde und das Fernweh

Willkommen in Hannovers Hauptbahnhof (auch wenn die Fassade immer noch teilweise verhängt ist ...)
Hin und wieder zieht es die Donnerstagsrunde in die Ferne, zumindest virtuell, und an Orte, von wo aus man in eben jene aufbrechen kann. Zum Flughafen, z.B., oder wie am 21. Januar zu Hannovers Hauptbahnhof. Schweinekalt war es auf dem Bahnsteig, und konsequenterweise bin ich gestern erst einmal losgelaufen und habe mir solche Klapphandschuhe gekauft, die man zum Fotografieren auf- und hinterher, damit die Finger nicht zu kalt werden, wieder zuklappen kann. Danke, Gerhard, für den Tipp mit Raiffeisen ... ;-)
Ihr dort draußen habt immerhin den Vorteil, dass Ihr gemütlich im Warmen sitzt, wenn ich Euch jetzt mitnehme in die Kälte ;-)) Viel Spaß!
5 2
2
4 2
1
1
2 1
1
1
1 2
3 1
1 1
1 1
3 2
1
2 1
1 1
1 2
1
1 1
1
2
1 1
2 2
1
1 2
1 1
2 2
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
23.591
Kurt Battermann aus Burgdorf | 24.02.2013 | 15:37  
69.592
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 24.02.2013 | 16:20  
49.515
Kirsten Steuer aus Pattensen | 24.02.2013 | 17:00  
12.799
Detlev Müller aus Burgdorf | 24.02.2013 | 17:20  
15.137
Christiane Wolff aus Hannover-Wettbergen | 25.02.2013 | 11:08  
18.038
Uta Kubik-Ritter aus Uetze | 25.02.2013 | 23:57  
8.746
Uwe Nortmann aus Laatzen | 26.02.2013 | 10:57  
7.751
Claus Stricks aus Burgdorf | 27.02.2013 | 12:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.