Anzeige

Burgdorfer Schützenvereine feierten gemeinsames Wintervergnügen

Christine Plaß, Felix Kleinschmidt und Gero von Oettingen werden von Michael Jahn, Jörg Hoppe und Urs-Uwe Simanowsky eingerahmt
Fast 200 Gäste feierten gestern bis in die tiefe Nacht hinein das zweite gemeinsame Wintervergnügen der Burgdorfer Schützenvereine. Sie waren aus den Ortsteilen Ehlershausen, Hülptingsen, Otze und Sorgensen und aus der Kernstadt in das Veranstaltungszentrum gepilgert, um zu der stimmungsvollen Musik von DJ Theo das Tanzbein zu schwingen.

Aber was wäre eine Veranstaltung von Schützen ohne die Proklamation von Königen. Stadtwinterkönigin des Jahres 2010 ist Christine Plaß von den Aue Rosen der Burgdorfer Schützengesellschaft. Sie errang diese Würde mit einem 6,9 Teiler. Felix Kleinschmidt ist der neue Stadtwinterjugendkönig von Burgdorf. Der junge Schütze gehört dem SV Hülptingsen an und sicherte sich die Königswürde mit 19,5 Teilern. Stadtwinterkönig 2010 ist Gero von Oettingen. Sichtlich überrascht darüber, dass seine 63,5 Teiler zum Sieg gereicht hatten, nahm das Mitglied des Junggesellencorps der Burgdorfer Schützengesellschaft Königsorden und Königsscheibe aus den Händen von Oberschießsportleiter Urs-Uwe Simanowsky entgegen.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Magazin Burgdorf | Erschienen am 09.02.2010
3 Kommentare
238
Anke Lübbe aus Burgdorf | 31.01.2010 | 16:28  
10.090
Gerhard Redeker aus Burgdorf | 31.01.2010 | 16:57  
211
Anja Piel aus Burgdorf | 01.02.2010 | 18:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.